Samsung Galaxy Note – 5 Millionen verkaufte Einheiten in 5 Monaten

Samsung hat heute Nacht bekannt gegeben, dass vom 5.3 Zoll Boliden Samsung Galaxy Note inzwischen mehr als fünf Millionen Einheiten ausgeliefert wurden – und das in nur fünf Monaten:

Eine für mich erstaunlich hohe Zahl, wurden Ende Februar noch 2 Millionen verkaufte Einheiten bekannt gegeben, sind nur einen Monat später schon fünf Millionen Galaxy Note an die Einzelhändler verkauft worden. Nur mal zum Vergleich: vom Samsung Galaxy S2 waren es zehn Millionen Einheiten in sechs Monaten! Ich und auch wohl sonst keiner hätte damit rechnen können, dass das als Nischengerät anfangs verpönte Galaxy Note doch erstaunlich erfolgreich ist. Und wenn ich mir den Markt anschaue, wird es auch weiterhin die „Nische“ der Smartlets für sich dominieren – LG und Panasonic haben in meinen Augen keine wirkliche Chance.

Gratulation Samsung für die richtige Nase, mit dem Galaxy Note hat man einen Trend gesetzt und für mich das erste Smartphone gebaut, mit dem ich auch nach fünf Monaten absolut zufrieden und manchmal noch fasziniert bin (das geht Elefanten ja auch so…). Das will bei mir wirklich etwas heißen!

Quelle: SammyHub und TheVerge

Werbung