Und wer fertigt das Display des neuen iPads?

Die Ironie dieser Neuigkeit springt einem eigentlich schon ins Gesicht: Laut Bloomberg fertigt niemand anderes als Samsung das Display, das Apple im neuen iPad der dritten Generation verbaut.
Allem Anschein nach konnte keiner von Samsung’s Konkurrenten eine ähnlich hohe Qualität bieten. Samsung überzeugte mit der Kombination einer hohen Auflösung, guter Leuchtkraft und niedrigem Stromverbrauch. Auch LG und Sharp haben ihr Glück versucht, im Vergleich zu Samsung sind sie aber wohl gescheitert.

Samsung bleibt also trotz der Patentkriege weiterhin ein wichtiger Partner von Apple.

(via MobiFlip)

Werbung