Samsung Galaxy S3 auch bei deutschen Providern im Undercover-Einsatz

Gestern hatten wir euch berichtet, dass Samsung das Galaxy S3 längst im testen ist – allerdings so, dass keine Leaks auftauchen können. Stattdessen wird es in unauffällige Boxen oder Gerätehüllen verpackt.

Galaxy SIIIjpg Samsung Galaxy S3 ist im Test   mit Sicherheitsvorkehrungen wie bei Apple

Die Jungs von NetBookNews.de haben ihre Kontake spielen lassen und haben direkt aus zwei internen Quellen erfahren, dass das Samsung Galaxy S3 auch in Deutschland im Undercover-Einsatz ist. Was für einige eine frohe Botschaft sein dürfte: LTE ist an Bord. Mit dem Undercover-Einsatz möchte Samsung also auch sichergehen, dass sich das kommende Galaxy S3 als Flaggschiff mit den deutschen LTE-Frequenzen harmoniert und man sich nicht etwa ein PR-Desaster wie Apple leistet.

Quelle: Netbooknews.de

Werbung