Samsung rollt Android 4.0 für das Galaxy Note aus (UPDATE)

Wenn ich in den nächsten Monaten nach einem Beispiel für einen Fall von schlechtem Timing gefragt werde: gestern war so einer. Erstmal geht ein großer Dank an unsere inzwischen doch recht große Community – gestern  Vormittag gab es plötzlich für Besitzer eines Samsung Galaxy Note Android 4.0. Mein E-Mail Postkasten und auch jeder andere Kontaktweg wurde geflutet – DANKE dafür. Leider hin ich in der Uni und hatte meinen Laptop (zu groß, zu schwer) Zuhause gelassen, es wird wohl Zeit für ein Ultrabook. Jedenfalls gab es dann heute morgen via OTA und KIES Android 4.0 für das Samsung Galaxy Note:

Das Update ist etwas über 300 MB groß (über KIES etwas über 600MB) und bringt euch endlich das langersehnte Android 4.0 – allerdings hat Samsung das Update plötzlich wieder zurückgezogen. Es war also ein Versehen. Kein Update mehr derzeit über OTA und KIES möglich. Das ist die schlechte Nachricht. Das Update gibt es für Flash-Kundige bei den xda-devs, allen anderen würde ich dazu raten noch ein wenig zu warten – es dürfte nun wirklich nicht mehr lange dauern. Ich habe nicht umsonst zwei Galaxy Note, werde jetzt eins mit Android 4.0 bestücken und es dann Seite an Seite mit der alten Firmware vergleichen, damit ihr die Änderungen seht. Gebt mir zwei, drei Stunden Zeit, aber im Laufe des Abends habt ihr dann ein bisschen Technik-Kino 😉 also schnell bei Facebook Fan werden um nichts zu verpassen.

UPDATE: Das Update ist wieder OTA (over the air, via WLAN oder UMTS) und über KIES verfügbar – allerdings kann es wohl bei einigen passieren, dass die S Note App (Premium Suite) via OTA nicht installiert wird, von daher würde ich zum Update über KIES raten! Ich selber konnte den Fehler nicht reproduzieren…
Die Ausfälle, also das zeitweise die Aktualisierung nicht mehr verfügbar war, dürfte am Update-Server gelegen haben – der Andrang dürfte groß gewesen sein!

Hier jetzt auch das versprochene Video zum Update, der entsprechende Blog-Beitrag dazu kommt morgen:

Quellen: Erstmal danke an alle Einsender, ich führe jetzt nur zwei, drei Quellen auf – will von Google nicht als Backlink-Schleuder gesehen werden: Caschy, MobiFlip (Bildquelle) und SamMobile