[UPDATE] iPhone 5 vs Galaxy S 3 – Samsung wirbt mit einem Vergleich, Apple-Fans antworten

Samsung ist in den USA dafür bekannt, mit der „The next big thing is already here“-Kampagne provokativ auf die Apple-Jünger abgezielt zu haben. Das neue iPhone 5 ist auf dem Datenblatt ein gefundenes Fressen und so liefert Samsung den passenden Vergleich zwischen dem iPhone 5 und dem Galaxy S III:

Zum iPhone 5 habe ich bereits ein paar Worte verloren, es ist ein herausragend wertiges Smartphone was genau das tut, was es soll. Ein Smartphone sind nicht nur reine Zahlen sondern ein großes Ganzes, bestehend aus Hardware, Software, Design und nicht zu unterschätzen: dem Ruf. Jeder gewichtet die Faktoren unterschiedlich, weshalb es nicht wirklich das beste Smartphone gibt.

Bei dem iPhone 5 habe ich mir eine Innovation „on top“ gewünscht, da Apple mit dem iPhone immer eine Benchmark gesetzt hat, welche die Branche insgesamt nach vorne getrieben hat. Ein solches Extra fehlt dieses Mal (wenn überhaupt ist es die Verarbeitung), weshalb der Vergleich rein auf die Zahlen reduziert sehr eindeutig ausfällt. Eine Werbemöglichkeit, die sich Samsung in den USA nicht entgehen lässt (klicken zum vergrößern):

UPDATE: Die Apple-Fangemeinde hat den Vergleich natürlich nicht auf sich beruhen lassen und antwortet mit eigenen (ähnlich sinnfreien) Vergleichen, die zudem vor Fehlern strotzen. Meine Meinung: Die Hardware kann man vergleichen, bei der Software ist alles subjektiv und durch persönliche Überzeugung geprägt – ein Vergleich ist hier obsolet. Im Kern würde ich die Software als gleichwertig bezeichnen. Macht euch selber ein Bild von der Meinung der Apple-Fans (klicken zum vergrößern):

Emotional aufgeladen ist die Diskussion bei Apple und Samsung ohnehin, so wird es auch noch unterhaltsam. Fakt ist, dass Samsung USA mit der Werbung einen Volltreffer gelandet hat – wieder wird nur das Galaxy S III als Konkurrenz zu dem iPhone 5 diskutiert!

Quelle: TheVerge Quelle Update: AppDated

Wenn ihr auf "Kommentare von Disqus laden" klickt, wird ein entsprechender Cookie gesetzt und Nutzerdaten, beispielsweise die IP-Adresse an Server von Disqus in den USA geschickt, die Kommentare werden dann geladen. Eure Entscheidung. Mehr Infos dazu in den Datenschutzhinweisen.

103 thoughts on “[UPDATE] iPhone 5 vs Galaxy S 3 – Samsung wirbt mit einem Vergleich, Apple-Fans antworten

  1. Pingback: The next big thing is already here – Samsung nimmt Fans des iPhone 5 auf die Schippe (Video) › All About Samsung - Der Samsung-Blog

  2. @danginello: ja samsung bring wenigstens ne Lte variante, mit dem man mit allen anbietern Lte nutzen kann. mit dem iphone 5 nur telekom. schon wieder durchgefallen 😀 Sagen wir es einfach mal so Apple preist ein so tolles handy an. verkauft wird es aber eigenltich nur wegen dem, ach ich will auch so eins haben weil mein kumpel etc. auch eins hat. Die einschränkungen, siehe software, sind aber groß. Im gegenteil zu samsung. Mag sein das es hochwertiger verarbeitet ist. aber was bringt mir das wenn die software dich in die knie zwing 😀 garnichts.

  3. NA ja ein paar Punkte der Apple Seite würde ich unterschreiben… bis zu vier Jahre (zeitiger) Software Support , wenn ic mir das Trauerspiel um das Galaaxy S 9000 anesehe welches immer noch aud 2.33 rumläuft…..

  4. Ich würde mir wünschen, dass die Kommentare etwas sachlicher und weniger emotional ausfallen würden – egal aus welchem Lager sie kommen. Auch eine vernünftige Wortwahl wäre nicht schlecht – von Netiquette haben einige wohl noch nichts gehört. Einige Kommentare sollten vom Moderator einfach gesperrt werden.

    Zum Thema: Ich finde die Werbung gelungen. Sie ist amüsant ohne unnötig aggressiv zu sein. Sie ist sachlich korrekt, niemand erwartet, dass ein Unternehmen Punkte auflistet, in denen es schlechter als die Konkurrenz dasteht. Ich liebe vergleichende Werbung.

    Ansonsten favorisiere ich Android, weil es mir als Software-Entwickler mehr Möglichkeiten bietet. Aber ich finde auch Apple-Geräte sehr gut. Aber mein S3 ist mir lieber.

  5. Ich weiß gar nicht was ihr euch so aufregt. Lasst doch jeden einfach das scheiß Handy kaufen, dass ihm gefällt.

    Apple hat durchaus auch Vorteile:
    – die Verarbeitung ist um Welten wertiger
    – zwei aktuelle Geräte (5, 4S), eine OS Version
    – mehr Zusatz-Zubehör (zumindest bisher)
    – Wertstabilität

    Ich würde mir wirklich wünschen, dass Samsung sich hierbei noch eine Scheibe abguckt und aufhört dem Markt mit Geräten zu fluten. Wie man sieht verärgert es auch hier einige, dass nun eine LTE Variante rauskommt.

    Sonst hat Samsung wirklich Potential, seit auch die Software in den Vordergrund gerückt ist. Absolutes Highlight sind für mich einfach die Note-Geräte. Das ist wirkliche Innovation!

  6. Das iPhone 5 ist überhaupt keine Innovation – lediglich ne Weiterentwicklung – die paar millimeter weniger sind keine Innovation – der Rest ist durchschnitt und billig Hergestellt und für teuer Geld an den Mann gebracht – 130€ Herstellungskosten – 900€ Verkaufspreis – absolut keine Relation!!!

    Huawei kann das wesentlich besser und Samsung hat in dem Direktvergleich mit dem IP5 absolut die Nase vorn! Alle Argumente aus dem Applelager sind absoluter Bullshit und Blenderei – natürtlich gibts Cloud mit Android/ Samsung und man kann mit einer SD Card den Speicher erweiter was bei Apple garnicht geht!!!

    • schau dir den prozessor an vom iphone vergleiche ihn mit dem s3 sas gleiche mit der gpu. so jetzt sagst du mir warum die extreme mehrleistung gegenüber dem s3 keinen anklang findet – unwissenheit oder hater mehr gründe gibt es nicht. einen a15 chip.

  7. also ich verstehe die liste nicht, ich habe kein lte bei meinem s3
    warum? weil samsung es entgegen ihrer ankündigung einfach erst mal weggelassen hat.

    samsung könnte sich also noch den punkt "kundenverarschung inkl." mit auf die liste setzen.

    • Was bistn du fürn Schnarchkopp – Klar gibts da S3 mit LTE nur eben esrt jetzt in DE

      Das Iphone wird nur mit Telekom LTE funzen das S3 mit jedem Provider

      • was er meint warum nicht von anbeginn für alle eine version kam und nicht erst später. viele haben das s3 nun und schauen neidisch auf die lte variante mit quad und 2gb ram. das ist verarsche.

        • Also wer unbedingt LTE brauch der sollte sein aktuelles s3 verkaufen und sich die lte varaiante kaufen.
          wer lte brauch sollte das machen ist ja nicht alzu schwer…

  8. Pingback: Samsung wirbt mit einem Vergleich, Apple-Fans antworten | Smartlets & Phablets | Scoop.it

  9. Also ich finde Samsung splus,s2,s3,Note,note,note2,nexus,htc one x

    sind alle besser als Apfel Telefone.

    Wenn ich mir eins aussuchen müsste, apfel wäre mein letzte wahl.

    Die ganz neuen Motorola Smartphones scheint auch sehr gut zu sein.Wie ihr wisst Motorola ist ja jetzt auch Google.

    Und ich habe seit Gestern den Nexus 7 soll ich euch mal was verraten, das ist auch besser als ein Apfel Produkt obwohl ich Vibration und 3G Vermisse.

    Musste mal vor Jahren muzik auf ein ipod nano für mein schwester drauf laden,habe 2 stunden davor gehangen.Dann habe ich die Anleitung gelesen wad für nen schei. da musste ich mir ein Tool mit dem namen iTunes erst auf pc installieren.

    Wad für nen schei……..

    Einstigste was mir gefällt ist der Bildschirm Darstellung Qualität

  10. Die meisten wissen gar nicht alle funktionen von einem gerät hauptsache man hat einen angefressenen apfel .Wie früher 80% hatten einen videorecorder und konnten in nicht einmal programmieren geschweige die zeit einstellen..

  11. Ich bin froh das ich kein iPhone mehr hab. Der einzige Grund für ein iPhone ist, dass man eines hat. Das 5er ist echt ein Witz. Grad recht für die Jugend von heute..

    • können sie niemals da bei android nie gewiss ist elche anforderungen in 2 oder mehr jahren das handy haben muss. bei windows auch und bada verkauft sich nicht gut genug dazu. apple tut ja ios selbst weiterentwickeln für ein gerät.

  12. Jeder der ein iPhone 5 kauft, kommt nach Hause. Macht sein PC an und jailbreaked ihn erstmal. Damit ist es doch bewiesen dass das iPhone nicht an das s3 rankommt weil es ohne ein jailbreaked zu wenig Funktionen hat

    • Dummer Kommentar.

      Jeder mit einem iPhone möchte keine Einstellungen vornehmen und möchte die Einfachheit des Systems nutzen. Oder rootest du immer dein neustes Androidphone und chipst immer dein neues Auto und salzt immer im Restaurant dein Essen?

  13. Htc One X, Galaxy S2, S3, Note, Note2, Nokia Lumia 900,Galaxy Ativ S, Sonx Xperia T, Nexus, Huawei Ascend, Lg, Moterola! Alles sind bessere Geräte als das eiFone!

  14. Pingback: Samsung geht auf Apple los, startet Anti-iPhone 5 Kampagne › MobileRoundup | Smartphones, Tablets, News & Tests aus der mobilen Welt

  15. Schaut euch doch mal die Scheiße an! Wie viele Versionen gibt es mittlerweile des SGS3? Samsung bekommt es nicht mal hin, alles in eine Version zu packen… echt armselig das Plastemonster.

    • Ich hoffe ja immer wirklich dass solche dumpfen und platten Kommentare, die das Produkt der Konkurrenz durch billige Polemik pauschalisieren, in Wirklichkeit von bezahlten Apple Trollen kommt. Alles andere wäre ziemlich bitter für den Autor.

          • Moment. Da war vorhin noch ein anderer Kommentar von dem Max. Irgendwas mit Plastemonster oder so. Darauf war das bezogen. Aber warum der jetzt verschwunden ist und die Antwort unter einem ganz anderen Kommentar steht weiß ich nicht. Kannst also getrost löschen ( und das auch ).

          • Haha Nein du bist kein troll!! Deswegen auch "nicht troll" du vertrittst Samsung wie die Apple fanboys Apple vertreten 😉

          • Weil ich Leute für unterbelichtet halte die Pauschalisieren und ihre Meinung als einzige Wahrheit sehen? Wenn das die Definition von einem Samsung Troll ist, dann stimm ich dir zu.

    • Naja, auch wenn ich Samsung gut finde und mein Note gegen nichts tauschen
      würde, außer gegen das Zweier, so hat er doch eigentlich recht.

      Wo Licht ist, gibt es auch Schatten.

  16. Auf dem einen Bild wird noch angepriesen, dass man die Batterie beim iPhone nicht entnehmen kann und somit gegen die Batterieverordnung der EU verstößt. In den USA ist halt einiges anders.

  17. Ist es eigentlich schon irgendwo bewiesen worden, dass das S3 790 std. Standby haben soll?
    Kann ich irgendwie nicht glauben. Das ist 3 mal mehr als das iPhone und das sind umgerechnet über einen Monat.
    Selbst meine alten Nokias und Sonyericssons, die bekannt für lange Standby Zeiten waren, haben nicht annähernd einen Monat geschafft. Und ich habe 1-2 mal kurze Telefonate geführt.

  18. Wobei man mit solchen Vergleichen schnell ein Eigentor schießt. Und das muss ich als Samsung-Fan sagen.

    Von den 2 GB RAm werden bei der LTE-Version 1 GB für LTe gebraucht. ergo bleiben auch hier nur 1 GB über. Und die Speichererweiterung auf bis zu 64 GB bringt bei Android 4.x auch nicht mehr soviel. Apps kann man nicht mehr verschieben. Nur Musik und Videos dort ablegen.

      • Samsung soll mal wieder machen, dass man apps auf die sd Karte verschieben kann (durch ein Update). Das wären ein sehr großer Vorteil Gegenüber Apple.

        • wozu apps auf eine langsame sd-karte verschieben wenn das handy doch sowieso schon 16 gb speicher (mindestens) hat? besser du verschiebst deine musik, videos, ebooks etc. auf die sd karte, da die sowieso nicht so hohe lese und schreibgeschwindigkeiten benötigen und überlässt den apps den schnelleren flash-speicher im handy 😉

      • du hast aber auch noch nie mehr als nur ein spiel von gameloft installiert, oder? von den angepriesenen 16gb hat man im endeffekt 11,5gb zur nutzung. die sind schnell weg. hab aufm s2 von gameloft nova3 und asphalt7 installiert. ist ne menge speicherplatz gleich weg…

        • da liegt das problem wohl eher an der schlechten programmierung der spieleapps, die sd-karten nicht mitnutzen können. aber man muß auch einfach mal sagen: wer wegen vieler spiele mit dem internen speicher von 16, 32 oder 64 gb an grenzen stößt, der hat einfach pech. das ist schlicht nutzung des handys, die nicht vorgesehen ist. ich beschwer mich ja auch nicht, daß das gehäuse nicht robust genug ist, um es als hammer zu nutzen.

    • die 16 gb sind ruckzuck voll. lasst euch nix erzählen. es sei denn ihr habt euch das s3 nicht auch zum spielen gekauft.

      @michael: wie kommst du darauf, dass 1 gb für lte verwendet wird!? quelle. müsste dann ja beim iphone auch 2 gb ram benötigen.

      • die snapdragon prozessoren haben keinen vram daher wird das ganze auf dem arbeitsspeicher gelegt. es kommt aber die lte variante mit enyx chip dort werden die daten wie beim iphone in den grafikspeicher gelegt.

      • erzähl du mir doch nix. sicherlich wird nur eine kleine minderheit das handy in einer weise für spiele nutzen, die sie an die grenzen von 32gb internem speicher kommen lassen würde.

  19. Nett von Samsung, Werbung fürs iPhone zu machen 🙂
    Wie kommt's dass iCloud bzw. sCloud nicht erwähnt werden, ist Samsung damit noch nicht soweit, als dass man es als Feature anpreisen kann?

      • Apropos cloud… Bekommt das Iphone auch 50GB drop box cloud Speicher geschenkt? Ich glaube nicht… Also bleibt die cloud auch eher ein Punkt für uns (die s3 user)

        • Cloud ist mehr als Webspeicher. Gemeint sind Services.
          Wenn ich beispielsweise unterwegs ein Foto mit meinem Telefon mache, ist es schon auf dem Fernseher daheim. Oder tägliche automatisierte Backups, so problemlos, das ich nach Eingabe der ID in ein Neugerät sämtliche Einstellungen, Apps und Medien wieder eingespielt bekomme.

          Ich bin mir aber sicher, dass Samsung auch noch auf den Trichter kommt und ein entsprechendes Gegenstück präsentieren wird.

  20. Pingback: iPhone 5 vs Galaxy S 3 – Samsung wirbt mit einem Vergleich › All About Samsung – Der Samsung-Blog | wuchtn's Blog

      • Sowas möchten die Leute nicht hören aber Apple versteht das Geschäft und die Fanbindung. Interessant wird es im Januar dann erkennt man auch den Trend. Apple wird aber auf jedenfall noch einige Millionen verkaufen. Gerade zu Weihnachten wünschtman sich ein iphone und kein s3. Ich hoffe das Samsung Galaxy X Conzept wird Realität denn dann stimmt endlich das Aussehen.

        Apple geht bei weitem nicht zu Ende.

    • Schon das Apple 4 fone ist bei mir schon durch gefallen als es nicht möglich war von Nokia via Bluetooth Bilder und Daten zu versenden. Auch die Kosten Struktur bei Apple mit den apps spricht dagegen und gegen Apple. So wird's beim ifone 5 auch sein . Ich bin froh das Samsung S3 gekauft zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.