Samsung Galaxy S IV: Sehen wir hier das kommende Flaggschiff ohne Homebutton?

Erwartet wird die Vorstellung des Samsung Galaxy S IV für Mitte-Ende April, trotzdem könnte SamMobile gerade ein erstes Bild des kommenden Flaggschiffs in die Finger bekommen haben:

image

Auffällig ist insbesondere der fehlende Homebutton des Geräts,  bisher hatte Samsung entgegen dem breiten Trend an einem solchen festgehalten. Ob das Bild echt ist darf bezweifelt werden,  auch von dem Galaxy S III hatte es zahlreiche Leaks gegeben,  allerdings hatten sich die meisten als gefälscht herausgestellt.
SamMobile schreibt aber, dass das Foto von einem ihrer Insider bei Samsung kommt, was bedeuten könnte, dass der Insider sich bisher bewährt hat. Kurzum: Die Authentizität des Fotos ist unbekannt, es handelt sich also nur um Spekulation.

Das Display des Gerätes scheint größer zu sein als das Display vom Galaxy S3, allerdings ist der Rand sehr viel dünner. Schick sieht das sicherlich aus, allerdings könnte ein solch dünner Rand die Bedienung doch etwas erschweren, da man keinen Bereich mehr hat, auf dem man den Finger ablegen kann, ohne den Bildschirm zu berühren.

Mir persönlich gefällt das Design aber trotzdem ganz gut und ich würde mich vor allem darüber freuen, dass Samsung endlich auf On-Screen-Buttons setzt, da dies einige Vorteile gegenüber physischen Tasten hat, beispielsweise dass mehr Platz beim Videos ansehen für das Video genutzt werden kann, indem die Knöpfe ausgeblendet werden.

Werbung