Wird das Samsung GT-I9505 das Galaxy S IV und arbeitet Samsung außerdem an einem Galaxy Q GT-Q1000?

Die Gerüchteküche um das Samsung Galaxy S IV läuft derzeit auf Hochtouren und es war länger nicht klar, was hinter dem Samsung GT-I9500 stecken wird. Tizen oder doch Android war hier die Frage, der Blog SamMobile hat nun die Bestätigung für ein Android-Gerät gefunden.

Samsung_GT_i9505

In einem ROM für die NFC-fähige Variante des Samsung Galaxy S III Mini hat SamMobile außerdem Hinweise auf ein bisher absolut unbekanntes Gerät Samsungs gefunden: Ein Samsung Q1000. Was sich hierhinter verbirgt ist unklar, zeitlich könnte langsam das erste flexible Gerät in den Startlöchern stehen, die nächsten Wochen und Monate dürften hier Klarheit schaffen. Vor einigen Wochen waren Gerüchte zu einem Samsung Galaxy Q GT-B9150 mit flexiblem Display aufgetaucht, Samsung könnte hier den Produktcode geändert haben.

Samsung_Q1000

Werbung