Samsung Galaxy S IV: Zweites Teaser-Video und Informationen zu PHOLED-Display

Die Präsentation des Samsung Galaxy S IV in der Nacht von Donnerstag auf Freitag rückt immer näher. Nun hat man ein zweites Teaser-Video veröffentlicht, natürlich ohne irgendetwas über das Gerät zu verraten.

Galaxy_S4_teaser_2

Der kleine „Richie Rich“-Verschnitt („Jeremy, the secret messenger“) darf jetzt das Galaxy S IV mit nach Hause nehmen und das „etwas“ in der Box näher bestaunen. Möchte man irgendetwas in das Video hineindichten, dann, dass das Display sehr hell ist. Dieser Schluss liegt sogar nicht allzu fern, soll Samsung doch erstmals ein PHOLED-Display verbauen und damit eine deutlich komplexere Version der bisherigen OLED-Technik. Die Jungs von SamMobile haben in den Archiven von Universal Display nach Einzelheiten über die Technik gesucht:

Ich bin mal gespannt, ob Samsung noch nähere technische Details nach der Präsentation des Galaxy S IV liefert, grundsätzlich kann man sagen, dass sich PHOLEDs einen phosphoreszierenden Effekt zu Nutze machen und damit im Gegensatz zu bisherigen OLEDs nochmal deutlich weniger Energie benötigen. Gleichzeitig erklärt sich damit auch das „Green“PHOLED: Durch grüne und gelbe Subpixel dürften die blauen Subpixel relativ selten zu nutzen sein, was sich stark auf die Haltbarkeit des Display auswirken sollte – sind schließlich die blauen Subpixel diejenigen, die am schnellsten verschleißen.

PHOLED_Data_Chart-2012

Bisher galten PHOLED-Displays noch als Forschungsgegenstand, sollte Samsung tatsächlich das erste Serien-PHOLED-Display mit 1080p-Auflösung bei dem Galaxy S IV einsetzen, würde hier ganz klar eines der Highlights des Geräts liegen. Die letzten Tage bis zur Präsentation bleiben spannend, hier das zweite Teaser-Video:

Quelle und Quelle & Videolink

Werbung