Posted on by | 4 Kommentare

Samsung veröffentlicht bei den Flaggschiffen – wie auch Apple – Videos, wo die Entwickler erzählen, was hinter dem neuen Design steckt. Auch bei dem Samsung Galaxy S 4 hat Samsung die Entwickler zu Wort kommen lassen.

Überarbeitet haben dürften sich die Damen und Herren seit dem Samsung Galaxy S III nicht. Das Design ist leicht anders, aber nicht gänzlich neu. Zu der in der Review angesprochenen Rückseite des schwarzen Samsung Galaxy S 4 hört man von den Designern

A precious stone glittering in the dark, or countless stars sparkling in the night sky

Da redet man sich die Nummer stark schön. Die Bewertungen des Videos bringen in etwa zum Ausdruck, was von vom dem Video halten darf: Nichts. Eine Menge Werbe-Blabla deutlich unter dem Niveau eines Jony Ive. Das Video hätte man sich sparen können.

Videolink via Mobilegeeks und AndroidBeat

Werbung