Samsung Galaxy S4 Active zeigt sich auf erstem Pressebild

Dass Samsung in London nach dem bereits präsentierten Samsung Galaxy S4 mini auch ein Galaxy S4 Active vorstellen würde, galt bisher als wahrscheinlich – durch ein nun aufgetauchtes Pressebild dürfte es nun auch bestätigt sein.

Galaxy_S_4_Active

Der für Leaks bekannte Kanal @evleaks hat das Samsung Galaxy S4 Active des amerikanischen Providers AT&T auf einem ersten Pressbild der Öffentlichkeit gezeigt. Drei Hardware-Buttons unterhalb des Displays und ein Design was vor Robustheit nur so strotzt. Trotzdem verfügt das Galaxy S4 Active über ein FullHD-SAMOLED-Display, 2GB RAM, einem Snapdragon 600 und Android 4.2.2. Die Kamera ist leicht abgespeckt und löst statt mit 13 Megapixeln wie beim originalen Galaxy S4 lediglich mit 8 Megapixeln auf. Kleiner Plausch aus dem Nähkästchen: Die Rückseite ist nicht wie es scheint aus Metall sondern so weit ich weiß wieder aus Kunststoff. Die Besonderheit des Galaxy S4 Active dürfte die Robustheit sein: Wenn die Gerüchte stimmen, ist es sturzsicher und wasserfest. Mehr sehen und erfahren wir dann am 20. Juni in London. Das Design jedenfalls gefällt mir – erinnert leicht an das Nokia E71, Smartphone-Steampunk also.

Quelle: TheUnlockr

Werbung