Kommt das Samsung Galaxy Note 3 als LCD und AMOLED Variante?

Schon mit SoCs hat Samsung bei populären Geräten Probleme: Das Samsung Galaxy S4 hat 2 Varianten in Europa bekommen, eine mit Exynos 5 SoC und eine mit einem Qualcomm Snapdragon 600. Allein diese Verschiedenheit unter der Haube hat bereits Aufsehen erregt und einige Kunden verärgert.

samsung-sAMOLED

Nun behauptet ET News, dass Samsung wegen Produktionsschwierigkeiten 2 Varianten des Samsung Galaxy Note 3 plant. Da Samsung laut dem Bericht nicht genügend AMOLED Displays herstellen kann, soll es auch eine Variante mit LCD Bildschirm geben. Manche bevorzugen LCD Displays zwar, jedoch soll festgelegt werden, in welcher Region welche Variante erhältlich ist. Der Protest dagegen wäre sicherlich nicht klein, wenn die Beschwerden allein schon wegen einem nicht sichtbaren Unterschied so zahlreich sind und waren.

(via AndroidBeat)

Werbung