Akku des Galaxy S4 mit Problemen: Leistungsverlust und Aufblähung

Die Jungs von MobiFlip bekommen fast täglich Meldungen zu gesprungen Displays des Galaxy S4, nun kommt eine weitere eher unschöne Meldung dazu. Eine vertrauenswürdige Quelle bei einem deutschen Provider bestätigte, dass sich etwa 30 Prozent der Galaxy S4 Kunden wegen Akkuproblemen beim Anbieter melden, eine ungewöhnlich hohe Zahl.

samsung-galaxy-s4-akku-aufgeblaeht-3Der Akku des Gerätes kann sich mit der Zeit aufblähen und verliert dabei an Leistung, wie in einigen Foren berichtet wird. Viele Kunden bestellen sich allerdings einfach einen neuen Akku, anstatt diesen zu reklamieren. Das Problem dabei: Die Chance wieder einen defekten Akku zu erwischen liegt natürlich wieder bei etwa 30 %.

Kunden sollten sich daher direkt an Samsung wenden, auch um auf das Problem aufmerksam zu machen. Nur so bringt man Samsung dazu, sich darum zu kümmern.