Samsung Arabien: Galaxy S III bekommt doch kein Android 4.4 KitKat

Erst gestern berichteten wir, dass das Galaxy S III laut Samsung Arabien Ende des Monats KitKat erhalten wird, es daran aber immer noch gewisse Zweifel gibt. Es gibt noch keinerlei Testfirmwares, was besonders für Samsung sehr ungewöhnlich wäre, schließlich sind diese zumindest für Flaggschiffe immer wieder im Umlauf.

s3 4.4

Nun dementiert Samsung Arabien die Aussage selbst, aktuell sei ein Update nicht in Planung. Vermutlich hat sich der Mitarbeiter, der das Update für Ende März angekündigt hat, dabei auf ein anderes Gerät bezogen und sich verlesen, womit zu rechnen war. Auch wenn es natürlich etwas schade ist, wird das Galaxy S III wohl weiter auf Android 4.3 bleiben müssen, was im Grunde aber auch gar nicht so schlimm ist. Viel neues gibt es in Android 4.4 sowieso nicht. 

(via SamMobile)

Empfehlung: Samsung Galaxy S III

Werbung