Galaxy A7 gezeigt: Samsungs dünnstes Smartphone

Noch hat Samsung das Galaxy A7 nicht vollständig vorgestellt, doch immerhin wurde es nun auf einem Event in Malaysia offiziell gezeigt. Nicht nur die Existenz, sondern auch einige Spezifikationen bestätigt Samsung damit.

Samsung-Galaxy-A7

Mit 6,3 Millimetern „Dicke“ ist das Galaxy A7 Samsungs dünnstes Smartphone, obgleich es nicht viel dünner als ein Galaxy A5 oder Galaxy Alpha ist. Wie die anderen Geräte der A-Serie besteht das Gehäuse aus Metall. Das Galaxy A7 ist deutlich größer als das Galaxy A5 und besitzt ein 5,5 Zoll Full HD Display. An Bord ist ein mit 1,5 GHz getakteter Octa-Core, der Snapdragon 615.

Auf der Rückseite befindet sich eine 13 MP Kamera, die Frontkamera dürfte eine Auflösung von 5 MP haben. Der Akku hat eine Kapazität von 2600 mAh. Noch läuft auf dem Galaxy A7 Android 4.4 KitKat, bald sollte jedoch ein Update auf Android 5.0 Lollipop erscheinen.

Auf den Markt kommt das Galaxy A7 in Malaysia im Februar, zu einem Preis von vermutlich etwa 350 Euro. Noch davor sollte das Smartphone in Südkorea auf den Markt kommen, über einen weltweiten Start ist allerdings noch nichts bekannt.

Quelle: SoyaCincau (via PhoneArena)

Empfehlung: Samsung Galaxy Alpha

Werbung