Möglicher Metallrahmen des Samsung Galaxy S6 zeigt sich

Am 1. März 2015 wird Samsung um 18:30 Uhr in Barcelona das nächste UNPACKED Event abhalten und in diesem Rahmen das Galaxy S6 und wohl auch ein Galaxy S Edge mit zwei abgerundeten Seiten vorstellen. Angebliche Leaks gibt es genügend, nun sind jedoch Bilder eines Metallrahmens aufgetaucht, die sehr plausibel sind.

Samsung-Galaxy-S6-Metal-nowhereelse_1

Die Anschlüsse für USB und 3,5mm Klinke-Stecker sind auf der Unterseite, ebenso der in den Rahmen geprägte Ausgang für den Lautsprecher. Die Rückseite zeigt eine Öffnung für die Kamera mit einer LED- und Pulsmesser-Öffnung neben der Kamera, wie nun schon häufiger berichtet. Interessant sind zudem einige andere Öffnungen auf der Rückseite, hier könnten die Kontakte für das angeblich eingebaute induktive Laden liegen, oder aber entsprechende Sensoren für das angeblich kommende Bezahlsystem.

Der Rahmen ist seitlich leicht eingeprägt, sodass sich eine leichte Andeutung der Rahmenform des Note 4 erahnen lässt – allerdings deutlich dezenter. Der Ladeanschluss könnte sogar MicroUSB 3.1 sein, es ist schwer zu beurteilen. Was allerdings definitiv der Fall ist: Die Unterseite ähnelt stark dem Design des iPhone 6/iPhone 6 Plus. Gespannt bin ich bei der Erhebung in der Mitte – entweder, dies wird zur Fertigung benötigt, dafür scheint es mir aber zu massiv, oder aber hierin sind Komponenten, etwa der Akku, untergebracht.

Ich halte die Bilder für sehr plausibel, es ist sehr gut möglich, dass wir hier den ersten vernünftigen Blick auf das Gehäuse des Galaxy S6 bekommen. Nowhereelse „klaut“ die Bilder immer von der chinesischen Plattform Weibo und veröffentlicht diese dann mit einem Watermark neu, trotzdem – glaubwürdig sind sie hier allemal.

Quelle: Weibo via SamMobile

 

Werbung