So sieht Android 6.0.1 auf dem Galaxy S5 (unfertig?) aus

Samsung geht derzeit neue Wege in Sachen Updates. In Großbritannien etwa ist eine Beta von Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy S6 und Galaxy S6 edge verfügbar. Samsung möchte nun offenbar endlich Gas geben in Sachen Android 6.x – und hatte es beim Galaxy S5 offenbar ein wenig zu eilig.

Samsung_GalaxyS5_Back

Ein glücklicher Nutzer berichtet, er habe ein Andriod 6.0 Update für das Galaxy S5 erhalten. In den Security-Settings ist allerdings die Rede von dem Security Patch für den 1. Januar 2016. Ein Indiz dafür, dass das Update eigentlich noch nicht als reguläres Update freigegeben war und eventuell noch gar nicht fertig ist.

Ähnliches kennen wir bereits vom Samsung Galaxy Note 4, auch hier hatte sich ein Nutzer über Android 6.0 gefreut, obwohl das Update offiziell noch gar nicht verteilt wird.
Videolink via SamMobile

Ein paar Änderungen sind sichtbar, außerdem sollte der Nutzer, welcher das „versehentliche“ Update auf Video festgehalten hat, dringend einmal das Moos aus seiner Laptop-Tastatur kratzen. Wer möchte, kann hier jedenfalls schon einmal einen ersten Blick auf Android 6.0 auf dem Samsung Galaxy S5 bekommen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, wenn es neues über das Update gibt.

Werbung