[Update: Vorgestellt] Galaxy Tab A (2016): Jetzt mit S Pen

Im Mai berichtete Lars bereits über das Galaxy Tab A welches nach dem Leak dann auch von Samsung offiziell angekündigt wurde. Vor 2 Wochen tauchten Bilder aus der Bedienungsanleitung auf, jetzt gibt es Pressebilder die das Gerät mit S-Pen zeigen sollen.

Auf der Rückseite links unten erkennt man den Stylus

Auf der Rückseite links unten erkennt man den Stylus

Update: Das Galaxy Tab A (2016) mit S-Pen wurde jetzt vorgestellt – mehr oder weniger. Auf Samsungs koreanischer Seite ist das hier genannte Gerät nämlich schon gelistet. Leider ist mein koreanisch nicht ganz so gut, deswegen konnte ich nur einen Teil der Specs vergleichen. Es scheint aber so als hätten die Gerüchte gestimmt. Das Display löst übrigens mit 1.920 x 1.080 Pixel auf.

Optisch ist es – abgesehen vom Stylus – identisch zu dem im Juni vorgestellten Tab A. Höchstwahrscheinlich wird der 1.6GHz Exynos 7870 Prozessor zusammen mit 2GB RAM, 16GB internen Speicher, welcher erweiterbar ist, und einem 7300 mAh Akku verbaut. Man kann davon ausgehen, dass auch das Tab A mit S Pen dieselben Features besitzt wie das Note 7.

  • Übersetzungen: Sobald man den S Pen über ein Wort in einer fremden Sprache hält wird dieses automatisch übersetzt.
  • Vergrößern: Vergrößerung eines bestimmten Bereiches, wenn man mit dem S Pen darüber schwebt.
  • Alles im Blick: Hält man den Stift über eine Appverknüpfung wird die App geöffnet und erleichtert so den Wechsel zwischen 2 Apps.

Offiziell hat Samsung das Gerät noch nicht vorgestellt, daher gibt es momentan auch keinen Release Termin oder Preis. Ist der S Pen ein Grund euch das neue Tab A zu zulegen?

Artikel geschrieben von Ali

Quelle: SamMobile

Werbung