Samsung SM-G9298: Renderbild zeigt kommendes Klapp-Smartphone

Samsung wird wohl in diesem Jahr neben dem Galaxy S8 und dem Galaxy Note8 noch ein weiteres Top-Smartphone auf den Markt bringen. Beim Samsung SM-G9298 handelt es sich jedoch nicht um ein gewöhnliches Smartphone. Ein nun aufgetauchtes Renderbild soll das Gerät zeigen.

Nach dem W2017 wird Samsung in diesem Jahr offenbar ein neues Klapp-Smartphone vorstellen. Das bisher als W2018 bekannte Gerät trägt die Modellnummer SM-G9298 und wird in China laut einem Leakster mit dem ungewöhnlichen Namen „Samsung Beyond the world 8“ in den Handel kommen. Neben dem möglichen Namen hat der Leakster auf Twitter noch ein Renderbild veröffentlicht.

Auf diesem Renderbild soll das kommende Klapp-Smartphone zu sehen sein. Unter anderem zu erkennen sind die Lautstärke-Tasten auf der linken Seite sowie die Power-Taste auf der rechten Seite. Auf der Rückseite befindet sich die Hauptkamera samt LED-Blitz und darunter so, wie es aussieht, der Fingerabdrucksensor. Ein Lautsprecher und ein USB Typ-C-Anschluss bereichern die Unterseite des SM-G9298. Auf dem Renderbild ist jedoch nicht zu erkennen, wie das innere Display und die Tastatur aussehen.

Das kommende Klapp-Smartphone soll über zwei 4,2 Zoll große 1080p-Bildschirme verfügen. Als Chipsatz läuft ein Snapdragon 821 AB von Qualcomm. Der Arbeitsspeicher umfasst 4 GB und der interne Speicher 64 GB. Die rückseitige Kamera löst mit 12 MP auf und die Selfie-Kamera auf der Frontseite mit 5 MP. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 2.300 mAh und als Betriebssystem läuft Android 6.0 (Marshmallow). Eine Unterstützung für Samsung Pay sowie kabelloses Laden und S Voice werden wahrscheinlich mit an Bord sein. In der vergangenen Woche hat ein chinesischer Leakster übrigens in die Welt gezwitschert, dass das SM-G9298 bzw. W2018 hingegen mit einem Snapdragon 835, 6 GB RAM und 64 GB Speicher ausgestattet sein wird.

Es wird erwartet, dass Samsung das smarte Klapp-Handy im Laufe des Monats August vorstellen wird und interessierte Käufer in China zu den ersten gehören werden, die das Gerät käuflich erwerben können. Mit einem Preis von etwa 2000 Dollar wird das SM-G9298/W2018 wohl eher keine günstige Angelegenheit. Der Grund für diesen relativ hohen Preis ist nebenbei bemerkt, dass laut dem Leakster die Einnahmen aus der W-Serie für eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet werden.

Via: GizmoChina, GSMArena

Werbung