Evleaks veröffentlicht Pressebild des Galaxy Note8 [UPDATE]

Vor nicht allzu geraumer Zeit haben sich erste angebliche Pressebilder des Galaxy Note 8 im Netz gezeigt. Die Bilder stammten von dem nicht unbekanntem chinesischen Leaker “UniverseIce“.

Diese Nacht ist jedoch ein nahezu identisches Bild eines Renders auf Twitter erschienen. Das Bild stammt von Evan Blass oder auch besser bekannt als @evleaks, welcher quasi immer eine zuverlässige Quelle in Sachen Leaks ist.

UPDATE: Das obige Bild hat @Evleaks nur wenige Stunden nach dem ersten Bild veröffentlicht. Es bestätigt das Design der Rückseite inklusive Fingerprint-Scanner und Dual-Kamera, zudem sieht man, dass die Front des Galaxy Note8 immer schwarz sein wird und nicht etwa in der gleichen Farbe der Rückseite gehalten ist.

Auf dem Bild kann man ein S8-ähnliches Gerät erkennen, inklusive Infinity Display und Iris-Scanner doch der bedeutende Unterschied liegt in der Form und an dem S-Pen, der unten rechts im Gehäuse zu erkennen ist. Die Note-Serie ist im Gegensatz zur S-Reihe wesentlich eckiger gehalten, was man hier auch sehr gut an den Displayecken erkennen kann. Sie sind ein gutes Stück kleiner und weniger rund als dies beim Galaxy S8 der Fall ist.

Was Evan in seinem Tweet außerdem berichtet hat ist, dass dies hier die Version in der Farbe “Midnight Black“ ist, wie man sie auch schon beim Galaxy S8 vorfindet. Was man in diesem Leak jedoch leider nicht erfährt, ist, ob die Vorderseite bei allen Farbkombinationen in Schwarz gehalten wird, wie es auch schon beim S8 und S8+ der Fall war, oder sie wieder passend zur Rückseite gefärbt wird – tippen würde ich auf Ersteres.

Die Gerüchteküche brodelt, man darf auf weitere Gerüchte und Leaks in den kommenden Tagen und Wochen gespannt sein. Was ist euer erster Eindruck des Galaxy Note 8? Haut es doch mal in die Kommentare.

Quelle: Evan Blass (Twitter)

Werbung