Merchandise deluxe: Samsung bringt Star Wars-Editionen des VR7000 Saugroboters (ja, wirklich)

Die letzten Star Wars Filme sind komplett an mir vorbeigegangen, da ich von dem Merchandise so unfassbar genervt war, dass mir schlicht die Lust an den Blockbustern vergangen war. Den neuesten Merchandise-Clou gibt es nun in einer Kooperation von Samsung und Disney, die den Samsung PowerBot VR7000 in zwei Star-Wars-Editionen bringen.

799 beziehungsweise 699 Dollar werden in den USA für die beiden Sauger „Darth Vader“ und „Stormtrooper“ fällig, beide auch mit passenden Sounds an Bord.

In meinem Test hatte ich offenbar schon eine Vor-Version des Stormtroopers erwischt, immerhin hat der Sauger bei mir kaum Testdreck getroffen. Durch Updates sollte dieses Problem aber inzwischen behoben sein. Für Deutschland sind die Versionen übrigens nicht angekündigt, wobei laut W&V Samsung Deutschland ein paar Exemplare zum Start von „The Last Jedi“ wohl auch hier verlosen wird. Cool aussehen tut der Spaß ja schon irgendwie, wobei ich von einem hochglanz-schwarzen Saugroboter immer abraten würde. Staub ist hier deutlich zu sehen. Dennoch: eine nette Marketing-Idee, die ich ausnahmsweise im Merchandise-Sumpf gar nicht so übel finde.

Videolink

Werbung