Samsung und Galaxy S8 bei Mobile Choice Consumer Awards mehrfach ausgezeichnet

Samsung und das diesjährige Top-Smartphone Galaxy S8 haben bei den Mobile Choice Consumer Awards in gleich mehreren Kategorien gesiegt.

Gestern fand in London die Mobile Choice Consumer Awards statt. Die Briten zelebrierten die besten Geräte, Hersteller, Netzwerke und Services. Für Samsung gab es gleich mehrfach Grund zum Feiern. Denn das Unternehmen und auch das diesjährige Flaggschiff-Smartphone aus der Galaxy S-Serie, das S8, wurden in mehreren Kategorien ausgezeichnet.

Das aktuelle Top-Smartphone Galaxy S8 (zum ausführlichen Test) gewann in der Kategorie „Phone of the Year“. Doch damit nicht genug. Denn auch in der Kategorie „Best Camera Phone“ konnte sich das Galaxy S8 gegen Spitzenmodelle wie das Google Pixel, iPhone 7 Plus oder OnePlus 5 durchsetzen. Auch Samsung als Hersteller durfte sich über eine Auszeichnung freuen. In der Kategorie „Manufacturer of the Year“ konnte sich Samsung gegen Unternehmen wie Google, Huawei oder Sony behaupten.

Und wer hat sonst noch gewonnen? Nun, da wäre etwa Honor in der Kategorie „One To Watch“ und das Honor 9 in der Kategorie „Best Midmarket Phone“. Des Weiteren wurde das Moto E4 zum „Best Value Phone (under £150)“ ausgezeichnet und schlug in dieser Kategorie die Modelle Honor 5C, das neue Nokia 3310, Galaxy J3 (2017), Sony Xperia XA sowie das Vodafone Smart N8. Die Apple Watch 2 wurde außerdem zur besten Smartwatch gekürt und der Award in der Kategorie „Best Fitness Wearable“ ging an das Fitbit Charge 2. Zum „Connected Gadget of the Year“ wurde der smarte Lautsprecher Google Home ernannt. Die komplette Liste mit allen diesjährigen Gewinnern findet ihr auf dieser Seite.

Quelle: Mobile Choice UK, via TechRadar

Werbung