Galaxy S9: Keine Preview auf CES, weitere Infos

Letztes Jahr hat Samsung sein neues Flaggschiff durch einen ungefähr 30 Sekunden lagen Teaser nach ihrem Presseevent des Galaxy Tab S3 auf dem MWC angekündigt. Dieses Jahr hofft man auch auf so einen kleinen Teaser, die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert ist anscheinend doch eher gering.

Samsung soll der Seite TheKoreanHeld mitgeteilt haben, dass sie dieses Mal wahrscheinlich keinen Teaser auf der CES zeigen werden, sondern nur einigen Unternehmern das Gerät präsentieren. Mittlerweile ist fast alles, was man wissen kann durch Leaks ans Tageslicht gebracht worden, jetzt wartet man nur noch auf die ersten echten Bilder, die die bisherigen Leaks und Gerüchte bestätigen. Trägt man die Gerüchte zusammen, kann man davon ausgehen, dass das normale Galaxy S9 eine Single-Cam besitzen wird und die Plus-Version eine Dualkamera. Die Geräte werden beide auf ein riesiges Infinity Display mit einer Screen-to-Body-Ratio von um die 90 Prozent setzen, wie man sehr gut auf unserem Konzept erkennen kann, Android 8.0 oder sogar 8.1 wird vorinstalliert sein, der Akku wird größer sein und vielleicht sogar eine neue Schnelllademöglichkeit besitzen. Einige Benchmarks haben schon die vorläufige Leistung der Prototypen preisgegeben und wenn man jetzt schon über die Leistung spricht, kann man auch sagen, dass ein Snapdragon 845 verbaut sein wird, zumindest in der US-Version der beiden Geräte, Europa dürfte den Exynos 9810 bekommen.

Der Fingerabdrucksensor wird sich auch diesmal wieder auf der Rückseite befinden und nicht unter dem Display. Der Lautsprecher ist von AKG getunt und dieses mal gibt es vielleicht sogar Bluetooth-Kopfhörer kostenlos dabei. Weitere Infos werden sich bestimmt noch in den kommenden Tagen und Wochen zeigen.

Der Grund, weshalb man (wie seit Jahren immer mal wieder) über die CES spekulierte, war eine Meldung von Evan Blass aka @evleaks, weshalb man dennoch nicht so ganz sicher sein kann, dass das Galaxy S9 dann erst zum MWC das Licht der Welt erblicken wird. Dass man das Galaxy S9 zur CES Partnern zeigen wird war klar – wobei die wichtigen großen Partner das Gerät mit Sicherheit schon gesehen haben, insofern ist diese Meldung nun wirklich keine Überraschung.

Via. Sammobile und MobiFlip

Werbung