Neues Smartphone bei Geekbench aufgetaucht: mögliches Galaxy A7 2018?

Bei Samsung begann man die Galaxy A-Reihe mit drei Geräten – dem Galaxy A3, A5 und dem A7. Angefangen hat man damit im Jahr 2016 und hat Jahr für Jahr eine neue aktualisierte Version der drei Smartphones auf den Markt gebracht, was man dieses Jahr aber änderte.

Denn in diesem Jahr brachte Samsung das Galaxy A8 und A8+ auf den Markt. Das pikante daran war aber, dass beide Smartphones auf die eigentliche Modellbezeichnung des Galaxy A5 und A7 setzte. Mittlerweile ist das Galaxy A8 in Deutschland verfügbar und sogar ein günstigeres Galaxy A6 2018 folge. Deshalb ist man davon ausgegangen, das man dieses Jahr keine weiteren Geräte der Galaxy A Reihe mehr sehen wird. Doch der Schein trügt.

Videolink

Denn nun ist ein Benchmark bei Geekbench aufgetaucht, der ein neues Samsung Smartphones hervorhebt, welches auf die Modellbezeichnung SM-A750FN hört. Hier wird spekuliert, das es sich um ein Galaxy A7 in einer 2018er Version handelt. Bis auf den Benchmark gibt es allerdings keinerlei Informationen zu diesem Smartphone. Im Grunde würde der Name passen, denn Samsung hat erst kürzlich eine ganze Reihe neuer Namen schützen lassen.

Im erwähnten Benchmark, welcher vom 27. Juli diesen Jahres stammt, besitzt das mutmaßliche Galaxy A7 2018 Mittelklasse-Spezifikationen. Um genau zu sein bedeutet es, dass das Smartphone über einen Samsung Exynos 7885 Octa-Core Prozessor mit einer Taktung von 1,59 GHz sowie Android in Version 8.0 verfügen könnte. Zur Seite stehen dem Prozessor noch 4GB RAM. Mal sehen ob hier wirklich was dran ist.

via: inside-handy.de
Quelle: Geekbench

Werbung