Samsung Galaxy J5 2017 erhält Update auf Android 8.1 – Polen macht den Anfang

Während das Galaxy J3 in der 2017er Version vor gut zwei Wochen in Europa das Update auf Android 8.0 Oreo erstmals erhalten hat, scheint es nun auch beim etwas größeren Bruder, dem Galaxy J5 2017 loszugehen. Allerdings ist das Update nicht in mehreren Ländern Europas verfügbar, sondern erst einmal nur in Polen.

Und das ist nicht der einzige Unterschied. Denn auch in der Android Version macht Samsung zwischen J3 2017 und J5 2017 Unterschiede, wie es schon die letzten Wochen in den Gerüchten hieß und jetzt offiziell ist. Denn das Galaxy J5 2017 erhält das Update auf Basis von Android 8.1 Oreo.

Vorab gesagt ist nicht bekannt, welche Änderungen Samsung bei Android 8.1 Oreo im Gegensatz zu Android 8.0 noch integriert hat, denn es gibt leider keinen Changelog zum Update für das Galaxy J5 SM-J530F. Man darf aber davon ausgehen, dass alle neuen Funktionen von Android 8.0 integriert sein werden. Das Update für das J5 2017 trägt die Buildnummer J530FXXU2BRH5 und wird via OTA nur in Polen ausgerollt.

Auch das Galaxy J7 2017 könnte ein Update auf Android 8.1 erhalten denn auch das ging in den Gerüchten immer wieder um. Leider bleibt hier nichts anderes übrig als zu warten. Ob dann auch Geräte wie das Gaalxy S9 und S9+ oder gar das Note8 noch ein Update auf Android 8.1 erhalten darf bezweifelt werden. Denn schon in der Vergangenheit verzichtete man auf Versionszwischenschritte. Ich gehe davon aus, das man bei oben erwähnten Geräten gleich auf Android 9.0 Pie setzen wird.

Interessierte und erfahrene User können sich die Firmware bei samfirmware.com herunterladen und auf dem Gerät flashen. Dies ist aber wirklich nur Erfahrenen Usern zu empfehlen.

via: sammobile.com

Werbung