Samsung Galaxy S9 und S9+: finales Update auf Android 9.0 Pie in Deutschland gestartet

Samsung ist offenbar in der Laune für verfrühte Weihnachtsgeschenke, denn obwohl man eigentlich für Januar 2019 das Update auf Android 9.0 Pie angekündigt hatte, fängt man heute schon an das finale Update in Deutschland zu verteilen.

Wir hatten vor drei Tagen schon darüber spekuliert, dass das Update fertig ist und sehr bald folgen könnte. Tatsächlich hatte Chris recht und das Update wird ab sofort in Deutschland ausgeliefert.

Die Firmwares hören auf die Namen G960FXXU2CRLI und G965FXXU2CRLI, sind rund 1,74 GB groß und ab sofort in Deutschland verfügbar. Samsung macht dabei keinen Unterschied zwischen Geräten, die an der Beta teilnahmen und allen anderen Geräten. Dies bedeutet, dass Nutzer eines Galaxy S9 und Galaxy S9+ in Deutschland ab sofort das Update erhalten können. Wer allerdings schon die Beta an Bord hatte, muss einige MB weniger herunterladen.

Das Update wird wie üblich in sogenannten Wellen ausgerollt, dies bedeutet, dass es nicht zwingend sofort für jeden verfügbar ist. Wer möchte kann unter Einstellungen – Software-Update – Herunterladen und installieren prüfen, ob das Update verfügbar ist. Nutzer des Galaxy Note9 müssen sich trotz Teilnahme an der Beta aber aktuell noch gedulden, hier ist das Update noch nicht verfügbar. Ach und: Bixby Voice auf Deutsch ist bei dem finalen Update aktuell auch noch nicht dabei, offenbar wollte Samsung erst das Update bringen, aber noch an der deutschen Bixby-Sprache arbeiten.

Werbung