Teaser: auch Vorstellung des faltbaren Smartphones am 20. Februar

Schon seit Wochen schwirren Gerüchte und Leaks über das Galaxy S10 durchs Internet, wobei man schon vieles über dieses Smartphone weiß. Seit einigen Tagen weiß man aber auch, wann das Galaxy S10 offiziell und vollständig durch Samsung vorgestellt werden wird.

Am 20. Februar wird es in San Francisco ein Unpacked Event geben, auf dem Samsung das Galaxy S10 zeigen wird. Nun gibt es einen weiteren Teaser der durchaus interessant ist und mehr als das Galaxy S10 für den 20.2. verspricht. 

Demnach könnte es am 20. Februar eine weitere Vorstellung außer der des Galaxy S10 Reihe geben. Denn in Paris hat Samsung mehrere Werbetafeln mit den Schriftzeichen  “미래를 펼치다” and “이월 이십일”  bestückt. Mein Koreanisch ist etwas eingerostet, aber Samsung liefert eine Übersetzung gleich mit: Die Schriftzeichen bedeuten übersetzt so viel wie „Die Zukunft entfaltet sich“ und „Der zwanzigste Februar“.

Wird man am 20. Februar also die Vorstellung des faltbaren Smartphones von Samsung sehen? Zumindest der Text „Die Zukunft entfaltet sich“ deutet meiner Meinung nach stark darauf hin und würde eben zum faltbaren Smartphone passen. Da es vom Galaxy S10 keine faltbare Version geben wird, bleibt eigentlich nur diese Möglichkeit. 

Andererseits würde eine Vorstellung des faltbaren Smartphones am 20. Februar zusammen mit dem Galaxy S10 wenig Sinn machen. Denn mit dem außergewöhnlichen Smartphone zum Falten, könnte man dem Galaxy S10 die Show stehlen. Hier bleibt uns leider nur abzuwarten was Samsung machen wird.

Wer nicht genug vom faltbaren Smartphone bekommen kann, der kann sich die jüngst geleakten Spezifikationen dazu noch einmal durchlesen. 

Quelle: Samsung Newsroom

Werbung