Als erster TV-Hersteller: Samsung integriert Apple TV App und AirPlay 2

Schon vor einer ganzen Weile hat Samsung angekündigt Apps von Apple in die eigenen TVs zu integrieren. „Damals“ war noch die Rede von iTunes Movie und Air Play 2.

Vier Monate später hat man die Ankündigung als erster TV-Hersteller in die Tat umgesetzt und integriert sowohl die Apple TV App, als auch AirPlay 2 auf allen 2019er Fernsehern.

Nicht nur die neuesten Fernseher kommen in den Genuss der Apps, sondern auch ausgewählte Modelle der 2018er Reihe. In der 2018er Reihe sind alle Fernseher mit QLED und UHD betroffen. Die Unterstützung wird per Firmware-Update verteilt.

„In den vergangenen zehn Jahren stand Samsung an erster Stelle, wenn es darum ging, Verbrauchern die größte Auswahl an Inhalten auf einer Smart-TV-Plattform anzubieten“, sagt Won-Jin Lee, Executive Vice President, Visual Display Business Samsung Electronics. „Dadurch, dass wir als erster Hersteller Apple TV komfortabel in unseren Smart Hub integrieren, unterstreichen wir unseren Anspruch, unseren Kunden immer wieder neue Mehrwerte und Inhaltsangebote für ihren großen TV-Bildschirm zu bieten.”

Mit der App können auf iTunes erworbene Filme direkt auf dem Samsung TV abgespielt werden. Darüber hinaus stehen über 100.000 Filme und Fernsehsendungen zur Verfügung die auch in 4K HDR angeboten werden. Desweiteren lassen sich auch die Apple TV-Kanäle abonnieren. Außerdem können Nutzer auch Apple TV+, den neuen Streaming-Dienst von Apple nutzen können, der im Herbst 2019 startet.

Dank AirPlay 2 lassen sich auch Inhalte vom iPhone, iPad oder Mac direkt auf dem Samsung TV abspielen. Natürlich hat es sich Samsung nicht nehmen lassen, auch den Sprachaisstenten Bixby mit einzubauen, der als Suchfunktion dient.

Quelle: Samsung

Werbung