Galaxy S10: Disney und Pixar spielen mit der Punchhole-Kamera

Das Thema Notch, Punchhole und inzwischen Slider ist für den Markt nicht schlecht, Nutzer haben hier aktuell eine breite Auswahl, nachdem Smartphones über Jahre sich stark ähnelten. Samsung setzt beim S10 auf ein Loch im Display, während Huawei auf Notches setzt und etwa das OnePlus 7 Pro die Frontkamera herausfahren lässt.

Für das Galaxy S10 gab es sehr schnell verschiedene Wallpaper, die mit der Punchhole-Kamera spielen, allerdings häufig nur von Nutzern erstellt. Ende März hat man aber eine eigenen Punchhole-Sektion bei Wallpapern bereitgestellt.

Dort gibt es nun auch prominente Neuzugänge: Pixar und Disney haben einige Wallpaper veröffentlicht, die mit eben jenem Loch im Display spielen. Teilweise klar an Filme angelehnt, teilweise einfach verspielt. Entweder in den Galaxy Apps unter „Galaxy Themes“ ausprobieren oder lange auf den Homescreen drücken und hier bei den Hintergründen auswählen.

Die Frage bleibt aber: was ist die aktuell beste Lösung für eine Frontkamera? Ich tendiere zur Notch mit FaceID/Gesichtserkennung wie beim Mate 20 Pro oder iPhone X, aber so ganz optimal ist keine Lösung aktuell.

Quelle: Samsung

Werbung