CES 2020: JBL kündigt Boombox 2 an

Aktuell läuft wieder die Consumer Electronis Show in Las Vegas, auf der zahlreiche Hersteller wieder ihre Geräte präsentieren.

So ist natürlich auch Samsung auf der CES vertreten, die letzte Nacht ihre Pressekonferenz abhielten. Davor war allerdings auch JBL an der Reihe. JBL gehört zu Harman Kardon, die wiederum inzwischen zu Samsung gehören.

Vielleicht erinnert ihr euch noch gute 14 Monate, an den 28. Oktober zurück. Denn da haben wir euch ein Review zur JBL Boombox geliefert. Ein Lautsprecher der seitdem den Alltag in der Arbeit von mir und meinen Arbeitskollegen begleitet. Nun hat JBL auf der CES in Las Vegas die Boombox 2 angekündigt, die es ab Frühling im Handel geben soll.

Das Design der Boombox 2 hat JBL im großen und ganzen unberührt gelassen. An wenigen Feinheiten erkannt man allerdings Unterschiede, die den Lautsprecher meiner Meinung nach etwas besser aussehen lassen.

Laut JBL hat man den Sound verbessert und den sogenannten ,,JBL Original Pro Sound“ eingebaut, der nicht nur einen fabelhaften Sound, sondern auch einen monströsen Bass garantieren soll. Die Akkulaufzeit soll ebenfalls wieder bis zu 24 Stunden betragen. Ebenfalls mit an Bord ist wieder die IPX7-Zertifizierung, die Schutz gegen das Eindringen von Wasser beim kompletten Eintauchen für 30 Minuten bis zu einer Tiefe von einem Meter bieten soll.

Ansonsten ist auch wieder das Verbinden mit Bluetooth möglich. Ebenso kann man die Boombox 2 wieder als Powerbank zum Aufladen des Smartphones nutzen. Allem Anschein nach hat sich JBL bei der Boombox am meisten auf den Sound konzentriert. Ansonsten ist man ziemlich nah an der ersten Generation der Boombox dran.

Hier gehts zum Review der JBL Boombox

via: Android Headlines

Werbung