Samsung ändert Namen der neuen Smartwatch, Größen von 41mm und 45mm

Schon längere Zeit wird über einen Nachfolger der Galaxy Watch spekuliert, die von Samsung im August 2018 offiziell vorgestellt wurde. Doch bislang verliefen alle Hinweise zu einer Galaxy Watch 2 im Sand. Stattdessen brachte Samsung die Galaxy Watch Active2 auf den Markt.

Doch nun könnte alles anders werden. Denn es gibt wieder neue Hinweise zu einer kommenden Galaxy Watch, die sich durchaus sehen lassen können.

Aber anders als bislang angekommen, könnte die Galaxy Watch nicht mit dem Zusatz ,,2″, sondern mit einer ,,3″ versehen werden. Warum man diesen Schritt geht, ist aktuell unklar. Eventuell will man damit suggerieren, dass die Galaxy Watch 3 neuer ist als die Galaxy Watch Active2. Der Name Galaxy Watch 3 ist deswegen deutlich wahrscheinlicher. Auch da Max Weinbach diese Smartwatch, explizit für einen Launch im Rahmen eines Online-Events am 5. August nennt. Des Weiteren taucht der Name auch bei einer Zertifizierung bei einer thailändischen Behöre auf.

Außer dem neuen Namen und einer physischen, drehbaren Lünette, bietet Samsung neben einem neuen Material auch zwei neue Größen an. konnte man bislang aus den zwei Größen 40mm und 44mm auswählen, wird man bei der Galaxy Watch 3 wohl die Auswahl zwischen 41mm und 45mm haben. Die größere Smartwatch wurde bereits von der FCC zertifiziert und gilt somit als sehr wahrscheinlich.

Fakt ist aber, dass die Galaxy Watch 3 für diejenigen besonders interessant sein wird, die größere Uhren (so wie ich) mögen.

via: sammobile.com

Werbung