Update: Samsung Galaxy S21 [und Galaxy S21 Ultra] zeigen sich auf Render-Bildern

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass Samsung die Galaxy S21 Reihe bereits früher vorstellen könnte als bisher angenommen.

Der heutige Leak „bestätigt“ diese Vermutung ein wenig, denn der bekannte Leaker @OnLeaks hat heute morgen die aller ersten Render-Bilder des Samsung Galaxy S21 veröffentlicht.

Bei den Bildern handelt es sich laut seinen Informationen um das kleinste Modell der Galaxy S21 Serie. Auf der Vorderseite sitzt ein etwa 6,2 Zoll großes Infinity-O Display, welches die Frontkamera in der Mitte beherbergt. Das Display des Galaxy S21 ist, was mit Sicherheit einige freuen dürfte, komplett flach. Hinzu kommt, dass die Bezel rund um das Display wieder ein wenig kleiner geworden und allem Anschein nach jetzt auch symmetrisch sind.

Im Rahmen findet man den Powerbutton, die Lautstärkewippe, einen Lautsprecher und den USB Typ-C Anschluss, der den neusten Gerüchten nach bis zu 25W Laden ermöglicht.

Wenn man sich jetzt die Rückseite anguckt, aber auch gleichzeitig beim Rahmen bleibt, dann sieht man ein sehr… ich nenne es mal „neues Design“. Denn dem Render nach scheint der Rahmen auf die Rückseite teilweise überzugehen und gleichzeitig eine Tripple-Kamera zu beherbergen. Ich muss ganz ehrlich sagen: das sieht richtig gut aus meiner Meinung nach.

Dem ein oder anderen mag das vielleicht nicht gefallen, ich finde allerdings, dass man in 2020 oder dann 2021 gar nicht mehr so großartig viel auf der Rückseite in Sachen Kameralyout verändern kann. Dieses Design setzt Samsung dann vermutlich wieder etwas von der Konkurrenz ab, wenn es nicht direkt kopiert werden sollte.

[Update]: Kurz nachdem gerade eben die ersten CAD Render des Galaxy S21 veröffentlicht wurden, folgen nun die Render des Galaxy S21 Ultra. Das Galaxy S21 Ultra bildet das größte Modell der drei neuen Flagschiffe aus der 2021er S-Reihe. Laut OnLeaks hat das Display eine Diagonale von 6,7-6,9 Zoll.

Was haltet ihr von diesem Design?

Via. OnLeaks

Werbung