Samsung Galaxy A52 (5G) und Galaxy A72 besitzen 90/120Hz Displays

Heute Mittag erst gab es von uns einen Bericht über die möglichen Spezifikationen des Samsung Galaxy A52. Doch jetzt sind neue Informationen aufgetaucht, die zumindest einige Daten widerlegen.

Wie Chris in seinem Artikel bereits bemängelt hatte, ist es sehr Schade zu sehen, dass Samsung zwar in seinen Flaggschiffen ein 120Hz Display verbaut, die Mittelklasse von solchen Änderungen aber komplett außen vor lässt.

Einem neuen und auch glaubwürdigerem Bericht von den Kollegen bei Sammobile nach, sollen das Samsung Galaxy A52 und Galaxy A72 ein 90Hz Display auf der Vorderseite besitzen. Beim Galaxy A52 5G soll es wiederum einen Display mit einer Bildwiederholrate von 120Hz geben.

Sammobile argumentiert, dass in den beiden 4G Varianten, dem Galaxy A52 und A72, ein nicht so leistungsstarker Prozessor in Form des Snapdragon 720G zum Einsatz kommt, während es in der 5G Variante des Galaxy A52 der Snapdragon 750G sein soll. Diese Leistungssteigerung ermöglicht es dem Prozessor auch Bildwiederholraten über 90Hz darzustellen.

Während in dem Specsheet von heute Mittag ausschließlich die Rede von 8GB RAM mit 128GB internem Speicher war, will man bei Sammobile noch erfahren haben, dass die eigentlichen Speichervarianten in einer Kombination aus 6GB RAM + 128GB internen Speicher und 8GB RAM + 256GB internen Speicher auftreten werden. Die restlichen Informationen stimmen jedoch mit den zuvor veröffentlichten Daten überein.

Via. Sammobile

Werbung