Galaxy S21 FE: Konzept zeigt wie die 2021er Version der Fan Edition aussehen könnte

Anfang 2020 hat Samsung mit dem Galaxy S10 Lite ein Smartphone auf den Markt gebracht, welches High-end Spezifikationen und einen Mittelklasse Preis das erste mal vereinen sollte.

Dieser Versuch war allerdings nicht wirklich erfolgreich, weswegen man Ende 2020 mit dem Galaxy S20 FE die Idee noch einmal überarbeitete und ein außerordentlich gutes Smartphone auf den Markt gebracht hat, dass in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis überaus überzeugend war.

Bereits Anfang Februar sind die ersten Informationen zu einem neuen Galaxy S20 FE Nachfolger aufgetaucht, in Form einer Modellnummer (SM-G990B). Bis dato ist allerdings noch nichts bekannt über dieses Smartphone, außer eben die Modellnummer. Deswegen hat sich die, für üblich auf Patente spezialisierte Seite LetsGoDigital, mit einem 3D Designer zusammengetan und ein Konzept erstellt, basierend auf bereits veröffentlichten Samsung Smartphones aus dem Jahr 2021.

Auf der Vorderseite setzt man in dem Konzept auf ein flaches Infinity-O Display, wie es bereits im S20 FE verwendet wird. Der Rahmen ist aus Aluminium gefertigt und beinhaltet neben dem USB Typ-C Anschluss einen Lautsprecher, sowie mehrere Mikrofone und einen SIM Slot.

Bei der Rückseite hat man sich dazu entschieden, sich dem Design der bislang noch nicht veröffentlichten Galaxy A52 und A72 Reihe zu orientieren. Der Kamerabuckel ist nicht von der Rückseite getrennt, sondern verläuft in einem Fluss. Dadurch erspart man sich das Risiko, dass er bei einem Fall des Handys zerbricht, da er zum Großteil durch das selbe Plastik der Rückseite geschützt ist. Farbtechnisch scheint man im Konzept sehr pastellgebunden. Ich persönlich würde mir in der finalen Version des Smartphones eher wärmere oder kräftigere Farben wünschen, wie zum Beispiel das Cloud Red oder Cloud Navy des S20 FE.

Via. LetsGoDigital / Snoreyn

Werbung