Galaxy S21 und Galaxy Note 10 erhalten Update und April 2021 Sicherheitspatch

Heute ist Samsung mal wieder im Update-Fieber. Heute morgen erst hatten wir darüber berichtet, dass das Samsung Galaxy Z Fold2 ein Update mit entsprechendem Sicherheitspatch auf April 2021 bekommen hat.

Allem Anschein nach gibt es auch weitere Smartphones, die dieses Update bekommen haben. Darunter das Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra, Galaxy Note10, Galaxy Note10 und Galaxy Note10+ 5G.

Das Update der Galaxy Note10 Reihe hört auf die Buildnummer N97xFXXU6FUCD und ist mit 341MB nur halb so groß, wie das Update des Galaxy Z Fold2. Im angefügten Changelog ist die Rede von Performnaceverbesserungen der Kamera und eine geupdatete Sicherheit des Smartphones.

Auch die Galaxy S21 Reihe hat ein Software-Update erhalten. Die Buildnummer lautet G99xBXXU2AUC8 und die Größe variiert von Modell zu Modell zwischen 1000MB und 1200MB. Damit übertrifft das Update der Galaxy S21 Serie sogar das, des 744MB großen Galaxy Z Fold2. Der Changelog ist hier jedoch auch nicht länger und sagt nur aus, dass die Kamera und die Gerätesicherheit verbessert wurden. Laut den Kollegen von Sammobile soll es ab sofort möglich sein, den Portrait Modus im Galaxy S21 auch mit der Hauptkamera nutzen zu können. Bislang war dieser nur mit der Tele- und Ultra-Weitwinkelkamera kompatibel.

Die Updates können ab sofort über die Smartphone heruntergeladen werden. Möglicherweise steht das Software-Update jedoch nicht für jeden Kunden sofort zur Verfügung, da Samsung diese häufig in Wellen über mehrere Tage verteilt ausrollt.

Vielen Dank für die Screenshots Stefan, Sfr und Musti!

Werbung