Galaxy Watch 3 und Active 2 erhalten kleines Software-Update

Samsung hat in den USA damit begonnen ein kleineres Software-Update für die Galaxy Watch 3 und Galaxy Active 2 zu verteilen.

Bei dem Update handelt es sich um Tizen OS basierend auf der Version 5.5.0.2. Mit dieser Version werden verschiedene App-Icons verbessert und die allgemeine Systemstabilität gesteigert.

Das Software-Update wird mit der Buildnumber R840XXU1BUE3 bzw. R820XXU1DUE3 für die Galaxy Watch 3 und Active 2 verteilt. Entsprechend der offiziellen Changelogs, werden mit dem Update die Icons für die automatische Erkennung von Laufen und Gehen sowie für inaktive Alarme verbessert. Neben den neuen Icons und der üblichen Verbesserung der Systemstabilität, werden mit diesem Update keine Neuerungen geboten.

Momentan wird das Update nur in den USA verteilt und wird wohl erst in den nächsten Tagen weltweit verfügbar sein. Wer eine Galaxy Watch 3 oder Active 2 besitzt und für wen das Update verfügbar ist, erhält über die Samsung Wearables App eine Benachrichtigung auf das verbundene Smartphone. Über die App lässt sich anschließend das Update herunterladen um es dann auf die Smartwatch zu übertragen. Über den Download und Installieren-Abschnitt in der Wearables App kann das Update alternativ auch gesucht und installiert werden.

Vor wenigen Wochen kündigte Samsung bereits an, mit den nächsten Smartwatch-Modellen auf Googles WearOS setzen zu wollen. Den Anfang dabei wird die Galaxy Watch 4 machen und Tizen OS damit erstmals ablösen. Demnach sind die Galaxy Watch 3 und Active 2 die letzten Smartwatches, welche Samsung mit Tizen OS ausliefert. Auch werden diese Smartwatches kein Update auf WearOS bekommen und weiterhin auf das alte Betriebssystem setzen. Samsung hat jedoch bereits versichert die aktuellen Geräte nicht zu vernachlässigen und verspricht weiterhin einen Software Support von drei Jahren nach Markstart.

Quelle. Android Headlines

Werbung