Routine+: Neues Good Lock Modul für mehr Möglichkeiten der Automatisierung von Samsung Bixby

Bereits vor einigen Jahren hat Samsung Good Lock ins Leben gerufen um neue Funktionen in kleiner Anzahl zu testen und sie später eventuell ins richtige System zu implementieren. Anfangs waren es nur wenige verschiedene Module / Apps.

Mittlerweile hat man aber eine Vielzahl von Apps / Modulen für Good Lock, mit denen man unter anderem die Benutzeroberfläche individualisieren oder Kleinigkeiten bei Routinen ändern kann.

Nach und nach veröffentlicht man bei Samsung immer wieder mal ein neues Modul für Good Lock mit dem man wieder andere Sachen machen kann. So hatte man bislang das Modul Routine im Portfolio, das einem ermöglichte Routinen zu erstellen, die man mit den Bordmitteln eventuell nicht erstellen hätte können. Nun geht man einen Schritt weiter und veröffentlicht still und heimlich das Modul Routine+. Laut App Beschreibung lassen sich mit Hilfe des Moduls erweiterte Funktionen hinzufügen um leistungsfähigere Routinen zu erstellen.

Erhältlich ist das neue Good Lock Modul im Galaxy Store. Einen Haken gibt es allerdings. Denn die App ist bislang zum einen nur in englisch, koreanisch und chinesisch verfügbar und zum anderen nicht im deutschen Galaxy Store. Laut Samsung braucht man für die Nutzung des Moduls zwingend Android 11 und OneUI 3.1. Beides ist in Deutschland allerdings erhältlich. Warum es die App trotzdem nicht im deutschen Galaxy Store gibt ist fraglich.

Good Lock ist seit Oktober letzten Jahres offiziell in Deutschland erhältlich und dürfte sich ziemlicher Beliebtheit erfreuen. Davor musste man auf Apps wie z. B Nice Lock ausweichen und die apk-Dateien separat herunterladen und installieren.

Quelle: Galaxy Store
via: xda-developers.com

Werbung