Samsung Galaxy Watch4: Bilder zeigen Design und Farben des Classic-Modells

Schon seit einigen Jahren bringt das südkoreanische Unternehmen Samsung jeweils zwei Versionen seiner neusten Smartwatch auf den Markt. Angefangen mit der Gear S2 Classic und der Gear S2 Sport, bis hin zur Galaxy Watch 3 und Galaxy Watch Active2.

Samsung wird auch in diesem Jahr wieder zwei Modelle ihrer Smartwatch vorstellen, jedoch hören die beiden Uhren dieses mal auf den Namen Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic. Die normale Galaxy Watch 4 übernimmt dabei die Funktion der vorherigen Active-Modelle.

Ein neuer Leak zeigt nun das Design der Galaxy Watch 4 Classic, die den Codenamen Wise3 trägt. Das Design hat sich auf den ersten Blick gar nicht großartig geändert. Auf der Vorderseite sitzt weiterhin ein Touchdisplay, welches bei bedarf über die physische, drehbare Lynette bedient werden kann. Auf der Rückseite sitzen verschiedene Sensoren, mit denen der Puls und Stress gemessen oder sogar ein EKG erstellt werden kann.

Laut Android Headlines soll die Galaxy Watch 4 Classic dieses mal in drei verschiedenen Größen kommen. Darunter sind eine 42mm Variante, eine 44mm und eine 46mm Variante. Des Weiteren wird es drei unterschiedliche Farben geben, die sehr minimalistisch gehalten wurden. Weiß, Grau und Silber. Das Weiß gefällt mir persönlich noch mit am besten. Das in Kombination mit dem weißen Galaxy Z Fold3 sieht bestimmt echt klasse aus. Beim Material des Gehäuses gibt es ebenfalls zwei unterschiede. Demnach soll es eine Version aus Edelstahl und eine aus gewöhnlichem Aluminium geben.

Die Galaxy Watch 4 Classic ist genau so wie die Galaxy Watch3 5 ATM und IP68 Wasser- und Staubgeschützt. 5 ATM bedeutet, dass die Smartwatch in bis zu 50 Meter tiefen Wasser für bis zu 10 Minuten genutzt werden kann, ohne einen Schaden davon zu tragen.

Die Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic werden zusammen mit dem Galaxy Z Fold3, Galaxy Z Flip3 und den Galaxy Buds2 am 11. August auf dem Samsung Galaxy Unpacked Event offiziell vorgestellt werden.

Via. Android Headlines

Werbung