Galaxy Note8 erhält ab sofort wohl keine neuen Software-Update mehr

Dieser Tag scheint ein sehr trauriger für alle User eines Galaxy Note8 zu werden. Denn es gibt wohl keine Zukunft mehr für euer geliebtes Phablet und die Beziehung steht vor einem Ende 🙂

Genauer gesagt geht es um die Software-Updates für das beliebte Phablet aus dem Jahr 2017, welches wohl keine mehr erhalten wird.

Ende Februar diesen Jahres hat Samsung offiziell bestätigt und versprochen, dass diverse Smartphones einen verlängerten Support von drei Jahren Android-Updates und vier Jahren Sicherheitsupdates erhalten werden. Dahingehend hat man eine Liste veröffentlicht, welche Smartphones das genau sein werden. Darunter fehlte das Galaxy Note8 bereits und wird demnach keine Updates mehr erhalten. Schon im Oktober vergangenen Jahres wurde das Galaxy Note8 von monatlichen Sicherheitsupdates auf vierteljährliche Sicherheitsupdates herabgestuft.

Ab diesem Zeitpunkt gab es in jedem Quartal bis hin zum August 2021 ein Sicherheitsupdate, wobei das Update im August das letzte für das Phablet aus dem Jahr 2017 gewesen sein dürfte. Das ist der Tatsache geschuldet, wonach das Galaxy Note8 in Samsungs Plänen für Sicherheitsupdates gar nicht mehr auftaucht.

Spätestens jetzt solltet ihr euch eventuell nach einem neuen Smartphone umschauen, welches in Zukunft noch etwas länger Sicherheitsupdates erhalten wird. Demnächst dürfte wohl auch das Galaxy Note9 in einen vierteljährlichen Rhythmus fallen.

Quelle: Samsung Security Update
via: sammobile.com

Werbung