Galaxy Home Mini 2: Produktion angelaufen

Letzten Monat kamen erste Informationen zu einem Galaxy Home Mini Nachfolger auf. Obwohl Samsung den Galaxy Home Lautsprecher zusammen mit dem Galaxy Note9 vorgestellt hat, wurde dieser nie für den Verkauf freigegeben.

Ähnlich sah das ganze auch mit dem Galaxy Home Mini aus, einer, wie der Name schon beschreibt, kleineren Variante des Galaxy Home. Dieser soll nun jedoch einen Nachfolger erhalten, der sogar eine Erweiterung besitzt.

Der Samsung Galaxy Home Mini 2, welcher unter der Modellnummer SM-V320 läuft, soll laut Informationen der Kollegen bei Sammobile nicht nur ein verbesserter Nachfolger sein, sondern auch über ein Touch-Display verfügen. Damit würde Samsung direkt mit dem Google Nest Hub oder Amazon Alexa Angeboten konkurrieren. Anders als bei den gerade genannten Marken wird der Galaxy Home Mini 2 Bixby als Sprachassistenten nutzen.

Obwohl bislang noch nicht bekannt gewesen ist, wann genau der Smart-Speaker verfügbar sein wird, war bereits vor einigen Wochen mit einem Release im Jahr 2022 zu rechnen. Da seit heute die Produktion zu genau diesem Produkt begonnen hat, lässt sich der Release-Zeitraum weiter eingrenzen. Für gewöhnlich startet Samsung die Produktion von Smartphones oder Tablets etwa zwei Monate vor Vorstellung. Da es sich bei dem Smart-Speaker jedoch um ein Produkt handelt, welches meiner Einschätzung nach nicht so häufig gekauft wird wie ein Smartphone, kann die Produktion auch zu einem späteren Zeitpunkt starten.

Dies legt nahe, dass der Galaxy Home Mini 2 zusammen mit der Galaxy S22 und Galaxy Tab S8 Reihe am 9. Februar vorgestellt werden könnte, sollten sich die geleakten Termine als authentisch herausstellen.

Was würdet ihr von einem Samsung Smart Speaker halten, der auch hier in Deutschland ist? Nutzt ihr bereits einen Smart-Speaker?

Werbung