[KW42] Alles Wissenswerte über das Note 4 in Videoform, Abhilfe für die SSD 840 EVO und Fortschritt in der Funktechnik – was es diese Woche zu berichten gab

Eine der schönsten Wochen des Jahres: Das Samsung Galaxy Note 4 ist bei uns bzw. bei Lars angekommen. Wie man es von ihm kennt hat er das Gerät bisher schon jetzt quasi einmal quer durch alle Kriterien getestet und auch mal das Note 3 daneben gehalten. Aber auch an anderer Stelle hat sich ordentlich was getan.

Samsung Note4 vs Note3 7 716x477 [KW42] Alles Wissenswerte über das Note 4 in Videoform, Abhilfe für die SSD 840 EVO und Fortschritt in der Funktechnik – was es diese Woche zu berichten gab

Am meisten Aufgerufen wurde diese Woche, was will man denn auch sonst erwarten, das Unboxing des Galaxy Note 4. Alles Wissenswerte dazu findet ihr auf unserem YouTube Kanal. Doch innerhalb dieser Woche kam auch endlich ein Update für die SSD 840 welches ein großes Problem beim lesen von alten Dateien beheben soll. Auch auf dem Gebiet der flexiblen Akkus hat man diese Woche einen interessanten Fortschritt gezeigt.

Weiterlesen

Samsung NX3000, WB350F und MicroSDs über Nacht günstig bei Mediamarkt

Mediamarkt haut bei einer Aktion namens “Tiefpreisspätschicht” über Nacht ein paar gute Preise bei Fotoequipment raus. Die Samsung NX3000, die WB350F sowie eine Speicherkarte mit 64GB oder 32GB winken mit guten Preisen.

Samsung Mediamarkt Tiefpreisschicht 716x459 Samsung NX3000, WB350F und MicroSDs über Nacht günstig bei Mediamarkt

Die Samsung NX3000 DSLM mit 20MP APS-C CMOS-Sensor und mit dem meiner Meinung nach für ein Kitobjektiv echt brauchbaren 16-50mm Powerzoom kostet 249 Euro, sonst zahlt man laut Idealo 285 Euro. Die WB350F ist eine einfache Kompaktkamera mit 16MP Sensor und 21-fachem optischen Zoom. Klar, mit einer Systemkamera kann die Nummer nicht mithalten, aber für 88 Euro kann man nicht meckern – bei Idealo werden eigentlich noch mindestens 120 Euro fällig. Weiterlesen

Samsung zeigt neue Variante des Chromebook 2 mit Intel Celeron

Eigentlich gab Samsung vor einigen Wochen bekannt, dass man keine neuen Notebooks mehr in Deutschland auf den Markt bringen werde, Chromebooks eingeschlossen. Nun stellt Samsung aber eine neue Variante des Chromebook 2 vor, die einen Intel Celeron Prozessor besitzt.

Chromebook2 Mobilegeeks CeBIT 716x402 Samsung zeigt neue Variante des Chromebook 2 mit Intel Celeron

Das neue Modell des Chromebook 2 besitzt ein 11,6″ FWXGA-Display, eben jenen Intel Celeron N2840 mit 2x 2,58 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internen Speicher. Sowohl USB 2.0 als auch USB 3.0 Anschlüsse sind vorhanden. Das Design ist noch immer an die Galaxy Note Serie angelehnt. Obwohl eine Intel CPU zum Einsatz kommt, soll der Akku im Normalfall etwa neun Stunden durchhalten. Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 4 vs Samsung Galaxy Note 3 Vergleich – 2014er gegen 2013er Flaggschiff im Detail

Die Note-Serie hat sich bei Samsung zum Flaggschiff gemausert und ich würde mich nicht wundern, wenn bei den Verkaufszahlen das Samsung Galaxy Note 4 das Galaxy S5 überholt.

N4N3 YT 716x402 Samsung Galaxy Note 4 vs Samsung Galaxy Note 3 Vergleich   2014er gegen 2013er Flaggschiff im Detail

Das Samsung Galaxy Note 4 ist ab heute offiziell im deutschen Handel verfügbar, Zeit für einen ausführlichen Samsung Galaxy Note 4 Samsung Galaxy Note 3 Vergleich. Das 2013er gegen das 2014er Flaggschiff im Detail.
Weiterlesen

[Update, Rechenfehler behoben] Samsung zeigt flexible Akkus auf der InterBattery 2014

Um wirklich flexible Gerät fertigen zu können, muss man erst mal alle Komponenten wirklich flexibel bekommen. Mit dem Bendable UHD TV hat man schon gezeigt, dass man flexible Displays schon so zuverlässig produzieren kann, dass man die Stückzahl auch etwas erhöhen kann und ein entsprechendes Produkt auch tatsächlich öffentlich vertreiben kann.

Samsung SDI Flexible Battery 1 716x477 [Update, Rechenfehler behoben] Samsung zeigt flexible Akkus auf der InterBattery 2014

Doch das alleine bringt noch nichts. Weitere Prototypen versprechen natürlich schon viel mehr, allerdings ist man von einem komplett flexiblen Smartphone oder Tablet noch weit entfernt. Im Laufe der InterBattery 2014 Messe in Korea hat man nun aber verschiedene Prototypen von flexiblen Akkus gezeigt. Einer davon war Stiftförmig und konnte trotz der minimalen Maßen von 20 x 3,6 mm schon 10 mAh Energie speichern.

Weiterlesen

Samsung stellt Exynos 7 Octa vor – leider nur ein neuer Name für den Exynos 5433

Seit ein paar Tagen erst ist das erste Smartphone mit dem Samsung Exynos 5433 auf den Markt. Leider ist diese Version des Note 4 nur in wenigen Ländern erhältlich, allerdings scheint der SoC doch so wichtig für Samsung zu sein, dass man ihn schnell noch mal umbenannt hat.

Exynos7 716x231 Samsung stellt Exynos 7 Octa vor   leider nur ein neuer Name für den Exynos 5433

Der Exynos 5433 heißt jetzt nämlich schlicht und ergreifend Exynos 7. An den Spezifikationen ändert sich dementsprechend natürlich nichts, weiterhin hat man hier vier A57 und vier A53 Kerne zusammen mit der Mali T-760 GPU verbaut. Dank HMP können alle Prozessorkerne gleichzeitig genutzt werden und sollen im Vergleich zu älteren Modellen eine Leistungssteigerung von genau 57 Prozent erreichen.

Weiterlesen