Apple vs Samsung in Australien: Gegenklage von Samsung eingereicht

Apple vs Samsung bietet heute wieder einiges an Gesprächsstoff: wir erinnern uns, Apple hatte in Australien gegen das Samsung Galaxy Tab 10.1 geklagt, weshalb Samsung den Verkaufsstart dort verschieben musste. Samsung hat nun allerdings gekontert und nun ebenfalls Klage eingereicht. Laut Samsung sollen iPhone und iPad 2 eine Reihe von Patenten auf Funktechnologien verletzen, die Samsung hält. Klingt für mich nach „echten Patenten“ (nicht nur Rechte an bloßem Design) und das könnte in Korea sogar zu einem Verkaufsverbot des iPhone 5 führen. Ich bin gespannt, ob das die Gerichte in Korea und Australien ähnlich sehen, wenn ja hat sich Apple deutlich verspekuliert!

[asa]B004Q3QSWQ[/asa]

Quelle: Wall Street Journal via Engadget 

Werbung