Samsung bringt in Korea das pinke Galaxy Note – mit Android 4.0 an Bord

Samsung hat heute in Korea das Samsung Galaxy Note in pink, genauer in „Berry Pink“ vorgestellt. Nach über 5 Millionen verkauften Einheiten dürfte klar sein, dass 5.3 Zoll populär sein können – Zeit also für neue Farbvarianten:

Ist für uns hier in Deutschland eher unspektakulär – wobei auch wir die pinke Variante bekommen werden, ich hatte einen entsprechenden Dummy bereits in der Hand. Was aber sehr wohl interessant ist, ist der Umstand, dass auf dem Ding direkt Android 4.0.3 installiert sein wird – ein entsprechendes Update ist also nicht mehr allzu weit entfernt!

Da stellt sich mir natürlich die Frage, ob die Premium Suite zum Update bereits fertig sein oder aber nachgeliefert wird…

Quelle: Samsung (thx Archan)

Werbung