Samsung könnte im nächsten Flaggschiff noch mehr Metall nutzen

Samsung hat vor wenigen Tagen das Galaxy Alpha vorgestellt, das erste Smartphone mit Samsungs neuer Designsprache, in der Metallrahmen eine große Rolle spielen. Auch das Galaxy Note 4 wird aktuellen Leaks zufolge auf dieses Design setzen, doch was kommt danach?

galaxy-alpha-official-2

Neue Gerüchte aus Asien besagen, dass Samsung wohl noch mehr Metall nutzen möchte. So soll immer weniger Plastik zum Einsatz kommen, obwohl sich dadurch das Gewicht erhöht. Dennoch meinen viele, dass Smartphones aus Metall wertiger wirken, sodass selbst Billig-Hersteller aus China langsam auf den Metall-Zug aufspringen. Da will Samsung natürlich mithalten und nicht hinten anstehen.

Womöglich setzt Samsung im nächsten Jahr sogar bereits auf Unibody-Gehäuse aus Aluminium, also auf ein einziges Stück Metall, aus dem das Smartphone gefertigt wird. HTC und Apple verwenden diese Technik bereits und haben sich damit viele Fans gesammelt.

Was haltet ihr von diesen angeblichen Plänen Samsungs? Bevorzugt ihr Plastik / Polycarbonat oder freut ihr euch auf die Metallgehäuse?

(via MobiFlip)

Empfehlung: Samsung Gear 2 Neo

Werbung