Galaxy Tab S3: Neue Informationen zu den Spezifikationen, zum Preis und Verkaufsstart aufgetaucht

Es gibt neue Informationen zu den technischen Details sowie zum Preis und Verkaufsstart des kommenden Galaxy Tab S3. Die Infos kommen von der koreanischen Webseite Naver News.

Ob das Samsung Galaxy Tab S2 schon zum MWC einen Nachfolger bekommt?

Interessierte Käufer des Galaxy Tab S3 werden laut dem Bericht von Naver News die Wahl haben zwischen einer LTE- und WiFi-only-Variante. Das Display misst 9,6 Zoll und löst mit 2048 mal 1536 Pixeln auf. Im Inneren kommt ein Qualcomm Snapdragon 820 als Chipsatz zum Einsatz. An Arbeitsspeicher bietet das Tablet 4 GB. Die rückseitige Kamera soll mit 12 MP auflösen und die vorderseitige Kamera mit 5 MP. Das Tablet soll dünner als 5,6 Millimeter werden und außerdem mit Android 7.0 (Nougat) laufen. Diese durchgesickerten Informationen sind identisch mit den Daten aus der Gerätedatenbank von GFXBench.

Samsung wird bekanntlich das Galaxy S8 nicht auf der diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona vorstellen. Stattdessen wird das Unternehmen wohl den Fokus besonders auf das neue Top-Tablet legen und das Gerät vor dem Messestart, am 26. Februar der Öffentlichkeit präsentieren. Dem Bericht zufolge wird das Galaxy Tab S3 im März auf den koreanischen Markt kommen. Der Preis soll bei umgerechnet 562 Euro liegen. Unklar bleibt jedoch, ob der Nachfolger des Galaxy Tab S2 (zum Testbericht) im März auch in Deutschland in die Ladenregale wandern wird.

Quelle: Naver News, via Android Central

Werbung