Offiziell: Präsentation des Galaxy S9/S9+ am 25. Februar in Barcelona

Nun ist es offiziell. Heute Nacht um 1.00 Uhr hat Samsung Mobile einen kleinen Teaser auf Twitter getweetet, in dem es um das Galaxy S9 und S9+ geht. Im Fokus wird also klar die Kamera des neuen Flaggschiffs stehen.

Im Teaser wird von „The Camera. Reimagined.“ gesprochen, in der deutschen Einladung von „Die Kamera. Weiter gedacht.“. Hier hat Samsung wohl eine Besonderheit vor. Laut Gerüchten soll Samsung eine variable Linse mit einer Blende von f/1.5 und f/2.4 beziehungsweise f1.4/f2.4 in petto haben.

Sonntag, 25. Februar 2018
18.00 Uhr CET
Fira Monjuic – Hall 1 & Plaza Universo
Avinguda de la Reina Maria Cristina, Barcelona

Desweiteren heißt es in der Gerüchteküche, das Samsung Slow-mo Videos in 480 fps bei einer Auflösung von Full HD und einen verbesserten Autofocus bei Aufnahmen mit wenig Licht bieten wird. Das soll dank eines neuen ISOCELL Sensors möglich sein.  Eine Dual-Kamera muss hier wohl nicht weiter erwähnt werden. Es scheint so, als würden ein paar von den Gerüchten stimmen. Speziell die variable Linse, die auch schon auf einer angeblichen Verpackung aufgetaucht ist, wäre sehr cool.

Außerdem wird davon ausgegangen, dass das Galaxy S9 und S9+ einen 3.000 mAh, respektive einen 3.500 mAh Akku verbaut haben. Laut den neuesten Gerüchten von gestern, soll Samsung die Entwicklung der Software in den Fokus gestellt haben, und an neuen Features arbeiten, die man vorher noch nie gesehen hat. Es bleibt weiter spannend, was die Gerüchteküche und die Leaks im verbleibenden Monat bis zur offiziellen Vorstellung des nächsten Flaggschiffes zu bieten haben wird. Lars wird auf jeden Fall vor Ort sein, insofern werdet ihr bei uns sicher nichts rund um das Galaxy S9 verpassen – am besten einfach auf Facebook abonnieren oder unsere App installieren.

Quelle: Samsung Mobile

Werbung