Samsung Internet Beta v6.4 veröffentlicht, Game Recorder+ und Storyfreigabe werden eingestellt

Samsung hat eine neue Beta-Version für die Internet-App veröffentlicht. Während der hauseigene Browser also noch weiter entwickelt wird, werden eine andere App und eine Funktion bald eingestellt.

Neben Google Chrome und Mozilla Firefox ist Samsung Internet eine gute Browser-App mit durchaus praktischen Funktionen. So hat Samsung der App mit dem letzten großen Update unter anderem einen Nachtmodus und Tracking-Blocker spendiert. Erfreulicherweise arbeiten die Entwickler weiter an der Brower-App für Android-Geräte und haben nun eine neue Beta-Version veröffentlicht.

Die neue Beta-Version 6.4 bringt neben Fehlerbehebungen auch einige Verbesserungen in Sachen Downloads mit sich. So ist man nun in der Lage, den Dateinamen vor dem Download umzubenennen. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde erscheint ein Hinweis, mit dem man Datei öffnen kann. Bei größeren Downloads kann der Nutzer den Download über die Benachrichtigungsleiste anhalten oder fortsetzen. Außerdem wird dort ebenfalls der Fortschritt des Downloads angezeigt. Ein Downloadverlauf ist auch mit an Bord der neuen Beta. Den findet man unter Lesezeichen > Verlauf > Downloadverlauf. Dort lassen sich nicht nur Downloads anhalten und fortsetzen, wer möchte kann an der Stelle auch den Downloadverlauf löschen. Die neue Samsung Internet Beta v6.4 ist erhältlich im Google Play Store und im Galaxy Apps Store.

Während Samsung also fleißig an einer App arbeitet, wird eine andere App bald eingestellt. Nach Samsung Link und Geo News trifft es die 2015 erschienene Anwendung Game Recorder+. Wie der Name schon vermuten lässt, lassen sich mit der App Inhalte auf dem Display, wie Spiele, aufnehmen. Zusätzlich kann der Spieler mit der Frontkamera das eigene Gesicht in einem Kreis auf dem Display anzeigen. Diese Anwendung wird also eingestellt und zwar am 28. Februar 2018. Nutzer, die diese App installiert haben, werden ab dem 28. Februar keine Spiele mehr mit Game Recorder+ aufnehmen können. Wie Samsung im Google Play Store mitgeteilt hat, sollen mit der App aufgenommene Videos gesichert werden, da mit der Deinstallation von Game Recorder+ auch die aufgenommenen Videos gelöscht werden. Mit einem Tippen des Speichern-Buttons auf dem aufgenommenen Video können die Clips gesichert werden. Diese landen dann im Game-Recorder-Ordner auf dem Gerät.

Hello, this is the Game Recorder+ service team.

Game Recorder+ will be closed on 02/28/2018.

Users who already have Game Recorder+ installed on their phones will not be able to record games from 02/28. Please use another screen recording app.

Please back up your videos previously recorded with Game Recorder+.

If you delete Game Recorder+ without backing up, any recorded videos will also be deleted.

If you touch the save button on the recorded video, it will be saved in the Game Recorder folder on your phone.

Thank you for using Game Recorder+.

Wer nun auf der Suche nach einer Alternative ist muss allerdings nicht lange im Play Store suchen. Mit Game Live und den Apps Game Launcher sowie Game Tools hat Samsung bereits die passenden Anwendungen im Sortiment.

Wie Samsung derzeit die Nutzer per Mail informiert, gibt es auch eine Änderung für Samsung Gallery. Hierbei geht es um den Story-Freigabedienst, das am 27. März 2018 eingestellt wird.

Wir danken Ihnen, dass Sie die Story-Freigabe verwendet haben.
Der Story-Freigabedienst wird allerdings am 27. März 2018 eingestellt.

Bis zur vollständigen Einstellung des Diensts, bieten wir einen Sicherungsdienst an, um sicherzustellen, das Ihre wertvollen Inhalte nicht verloren gehen.
Nach der Diensteinstellung ist ein Speichern oder Sichern Ihrer Inhalte nicht mehr möglich. Wenn Sie Ihre Inhalte speichern möchten, führen Sie daher bitte die folgenden Anweisungen zur Sicherung aus.
※ Sollte nicht ausreichend Speicherplatz auf Ihrem Gerät vorhanden sein, können Sie möglicherweise keine Inhalte speichern.

[Inhaltssicherung]
Wählen Sie die Fotos und Videos aus, die Sie über freigegebene Storys sichern möchten, und laden Sie diese in den Download-Ordner herunter, indem Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“ oben auf dem Bildschirm tippen.

[Datum der Diensteinstellung und Sicherungszeitraum]
Datum der Diensteinstellung: 27. März 2018
Sicherungszeitraum: Bis zur Datum der Diensteinstellung.

[Löschen persönlicher Daten]
Betreff: Story-Freigabe-Benutzer
Datum der Löschung persönlicher Daten: 27. März 2018

Nach der Einstellung des Dienstes werden persönliche Daten, die von Ihnen zur Bereitstellung des Dienstes erfasst wurden, zum Schutz Ihrer persönlichen Daten entsorgt.
Allerdings werden Informationen, die entsprechend geltender Gesetze und Bestimmungen aufbewahrt werden müssen, für den in diesen Gesetzen und Bestimmungen angegebenen Zeitraum gespeichert und danach sofort entsorgt.

Wir hoffen, dass Sie unsere neuen und verbesserten Dienste auch künftig weiterhin nutzen.

Quellen: Samsung Internet Developers (Medium), SamMobile

Werbung