Samsung Galaxy A9 (2018): Evleaks bestätigt Details zur Kamera [UPDATE]

Morgen wird Samsung das Galaxy A9 vorstellen. Wir hatten vor ein paar Tagen Details zur Kamera sowie später ein paar andere Details zu den sonstigen Spezifikationen veröffentlicht. Zumindest zur Kamera gibt es nun Bestätigung von quasi-offizieller Stelle: @Evleaks zeigt die Kamera auf einem Pressebild.

Das Samsung Galaxy A9 wird das erste Smartphone mit insgesamt vier Kameras auf der Rückseite. Die wirkliche Neuerung wird für Samsung dabei besonders eine Kamera mit Weitwinkelobjektiv sein.

Das kannte man bisher nur von LG, die aber wiederum auf einen Zoom verzichteten. Beim Samsung Galaxy A9 kommt nun ein Zoom, ein Weitwinkel und eine Hauptkamera mit 24 MP, welche zusammengerechnet ein besonders scharfes Bild liefern sollen. Bereits so klingt die Kamera nach der berühmten „eierlegenden Wollmilchsau“, ob es die vierte Kamera mit 5MP für eine gesonderte Tiefenebene gebraucht hätte, bleibt abzuwarten – andere Kameras greifen hierfür einfach auf die Zoom-Linse zurück. Dennoch: ein interessantes Gerät, welches Samsung morgen vorstellen wird. Wir lagen mit dem Concept Render jedenfalls nicht falsch 😉 obwohl wir uns gewundert hatten über die Informationen: Sound- und Powerbutton haben die Position getauscht, ein Bixby-Button fehlt auf dem Bild (ist aber möglicherweise dennoch vorhanden).

UPDATE: Ein weiteres Bild kommt von MySmartPrice, hier werden auch ein paar unserer Spezifikationen wiederholt.

So ist auch hier die Rede von 6,3″ mit 2220×1080 Pixeln und einem 18,5:9-Seitenverhältnis, einem 3.720 mAh Akku, einem Snapdragon 660 und 6GB RAM sowie 128GB internem Speicher. Mal schauen, was das Samsung Galaxy A9 am Ende kosten wird.

via @Evleaks

Werbung