Samsung beendet unbegrenzt kostenlose Themes unter Android 9.0 Pie

Jetzt wo das Beta-Testprogramm von Android 9.0 Pie gestartet ist, gibt es immer wieder neue Informationen die das selbige Betriebssystem betreffen. Zuletzt der adoptable Storage, den Samsung wieder einpflegen könnte.

Auch beim Theme Store und den kostenlosen Themes konnte sich etwas tun. Das Design des neuen Theme Stores haben wir euch schon im Artikel zu den Pie Apps unter Android Oreo gezeigt. Nun gibt es an den Themes an sich aber eine radikale Änderung, die nicht jedem gefallen wird. 

Denn unter Android Pie wird es offenbar nicht mehr die Möglichkeit geben, kostenlose Themes unbegrenzt nutzen zu können. Samsung wird diese Themes auf 14 Tage begrenzen und euch rechtzeitig informieren. Nach den 14 Tagen ist das Standard-Theme wieder aktiv und ihr müsst ein anderes kostenloses Theme auswählen. Das alles steht in einem Hinweis, den man seit neuestem im Theme Store erhält.

Demnach wird man einen Tag bevor das zweiwöchige Zeitlimit abläuft eine Benachrichtigung erhalten, die darüber informiert. Anschließend hat man Zeit, ein neues Design auszusuchen. Macht man das nicht, erhält man 10 Minuten vor Ablauf eine erneute Benachrichtigung mit der Information. Ignoriert man das auch, wird automatisch das Standard Theme aktiviert. Mit der letzten Benachrichtigung erhält man auch gleich Empfehlungen für ein neues Design. Warum Samsung diesen Weg geht ist nicht klar. Vorstellbar ist aber, dass man möchte dass die Entwickler immer neue Themes bereitstellen und diese auch an die neue One UI anpassen.

Quelle: sammobile.com

Werbung