Neuer Teaser für das Galaxy F aufgetaucht, auch blaues Galaxy S10 zeigt sich

Es sind nur noch (knapp) neun Tage, bis Samsung das neue Galaxy S10 Line-Up, womöglich eine neue Uhr und neue Kopfhörer vorstellt. Je näher der Launch rückt, desto mehr Leaks und offizielle Pressebilder des Galaxy S10 tauchen auf.

Auf Twitter hat der Nutzer Ishan Agarwal schon vor einigen Tagen einige offizielle Pressebilder der „Canary Yellow“ Version des Galaxy S10 veröffentlicht und zieht nun auch einige Bilder der Farbe „Prism Blue“ nach.

Bisher hat man nur von der blauen Farbe gehört, aber nichts davon gesehen. Um so schöner ist es jetzt einige Bilder vorliegen zu haben. Ich muss sagen, hätte ich mir nicht letztens erst das Galaxy Note9 gekauft, würde das Galaxy S10+ in Prism Blue vermutlich in meiner Tasche landen.

Optisch macht das Gerät in der blauen Farbe durchaus etwas her, wobei sich vom Design oder den Specs nichts gegenüber der anderen Modelle ändern wird. Wenn ich das richtig sehe wurden nun Bilder von jedem S10 in allen jeweils kommenden Farben veröffentlicht, außer vom S10+ Keramik Modell in der Farbe „Porcelain White“. Fraglich ob sich das Gerät überhaupt von den „normalen“ Galaxy S10+ in der Farbe Prism White unterscheiden lässt und falls ja, ob man es vor dem Launch auch noch zu Gesicht bekommt.

Neben den neuen Rendern des Galaxy S10 ist heute ein neues Teaser-Video zum Galaxy F aufgetaucht – wenn das Gerät am Ende wirklich so heißen sollte, was ich allerdings bezweifle. In dem Video, welches von Samsung selber veröffentlicht wurde, sind nicht mehr als einige koreanische Schriftzeichen und der Text „The Future Unfolds“ zu erkennen. Zum Ende des Videos wird jedoch das Datum des Galaxy Unpacked 2019 erwähnt, was möglicherweise darauf hindeuten könnte, dass Samsung auch ihr neues faltbare Smartphone neben der S10 Reihe vorstellen wird. Da hatte ich bisher auf nur einen weiteren Teaser spekuliert.

Via. MySmartPrice /Via. Samsung

Werbung