Galaxy Watch3 erhält neues Software-Update mit einigen Verbesserungen

Wie schon bei der Galaxy S21-Reihe und dem Juni-Sicherheitsupdate dauerte es auch bei der Galaxy Watch3 eine gefühlte Ewigkeit bis das Update, welches seit einigen Wochen in anderen Ländern Europas ausgerollt wird auch endlich in Deutschland ankommt.

Nun ist es endlich passiert und die Watch3 erhält die Aktualisierung auch in Deutschland. Dabei spendiert Samsung der aktuell neuesten Smartwatch einige Verbesserungen in Sachen Design und System.

Dabei hört die Aktualisierung auf die Buildnummer R84xXXU1BUE3 und ist in etwa 73 MB groß. Wie bereits erwähnt enthält das Software-Update Verbesserungen fürs Design und für das gesamte System. So wurde unter anderem das Symbol für ,,Gehen/Laufen“ und die Inaktivitätswarnung verbessert. Des Weiteren gibt es auch Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes für das Gerät.

Nach der Bekanntgabe durch Samsung wonach man bei künftigen Smartwatches auf Google Wear anstatt Tizen setzen wird, gab man das Versprechen, dass alte Generationen der Smartwatch bis zu drei Jahre nach der Produkteinführung Tizen-Updates erhalten werden.

Hier hätte ich mir die Möglichkeit seitens Samsung gewünscht, wonach man Google Wear auch für ältere Smartwatches entwickelt und beides zur freien Auswahl zur Verfügung stellt. Auch wenn das ein größerer Aufwand gewesen wäre, würde das für Samsung wohl kein Problem darstellen. Mit meiner Galaxy Watch3 bin ich nach der Möglichkeit zur Blutdruckmessung, EKG-Aufzeichnung und Samsung Pay restlos zufrieden.

Vielen Dank für den Tipp Frank

Quelle: Telegram Gruppe AllAboutSamsung

Werbung